Deswegen möchte jeder Tomatensaft im Flugzeug trinken

Das hat es mit dem Hit-Getränk auf sich

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Instagram

Wer kennt es nicht, man steigt ins Flugzeug ein, setzt sich und wartet auf die Getränkeausgabe. Wenn es soweit ist, bestellen viele Menschen einen Tomatensaft. Selbst wer auf dem Boden niemals einen trinken würde, hat jetzt plötzlich ein starkes Bedürfnis danach. Noch besser ist er wenn man ihn zusätzlich mit Pfeffer und Salz würzt.

Doch warum ist das so?

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Instagram

Das Fraunhofer-Institut für Bauphysik hat darüber tatsächlich eine Studie gemacht. 100 Teilnehmer durften verschiedene Speisen und Getränke erst normal und dann in der Niedrigdruckkammer probieren. Die Niedrigdruckkammer soll in dem Fall die Flugkabine simulieren. Dabei kam heraus, dass Tomatensaft einfach besser schmeckt, wenn man sich hoch in der Luft befindet.

Durch die trockene Luft und den niedrigeren Druck, wird der Geschmackssinn wie bei einer Erkältung gedämpft. Man schmeckt also nicht so viel beziehungsweise anders.

Salz und Zucker fallen kaum auf, doch fruchtige und aromatische Geschmäcke dringen stärker zu uns durch. Deswegen schmeckt der Tomatensagt im Flugzeug fruchtig und lecker, während er auf dem Boden oft säuerlich und salzig schmeckt.