So findest du die günstigsten Hotelangebote

Alle Tipps & Tricks!

Zu sehen ist ein Hotel und es geht um günstige Hotelangebote.

Im Rahmen der Urlaubsplanung kann die Suche nach dem geeigneten Hotel eine Menge Zeit beanspruchen.

Dabei müssen wir nicht nur entscheiden, wo wir genau übernachten wollen und welche Merkmale das Hotel aufweisen muss, sondern auch, ob wir gleich buchen sollen oder der Preis doch noch sinken wird. Die Hotelbuchung ist also mit Stolpersteinen verbunden.

Dennoch gibt es ein paar Tipps und Tricks, wie du dein Traumhotel zum günstigsten Preis bekommst!  

Ein Hotel ist auf dem Bild und es geht um günstige Hotenangebote.

Reise in der Nebensaison

In erster Linie solltest du einen teuren Urlaub, in Verbindung mit Touristenmassen vermeiden, indem du in der Nebensaison verreist. Wenn es um Sonne und Schnee geht, hat es schon seinen Grund, warum manche Zeiten ausgebucht sind. Bei Strandzielen liegt die Hauptsaison eher in den Monaten Juni bis August. Wenn du die Möglichkeit hast, außerhalb dieser Zeit zu reisen, hast du natürlich Glück und kannst eindeutig sparen!

Ein Hotel ist zu sehen und es geht um günstige Hotelangebote.

Meide Freitagnächte

Wenn es möglich ist, solltest du Hotelübernachtungen von Freitag auf Samstag meiden. Diese Nacht zählt nämlich zu den teuersten der Woche! Schließlich möchte man als Urlauber das Wochenende voll auskosten, weshalb die Hotels zu dieser Zeit besonders ausgelastet sind. Das macht sich am Preis natürlich bemerkbar.Daher ist es empfehlenswert, erst am Samstag anzureisen.  

Hotel ist abgebildet und es geht um günstige Hotelangebote

Verzichte auf zusätzlichen Luxus

Klar ist es toll, wenn das Hotel über ein Spa, einen Innenpool und einen Fitnessraum verfügt. Doch wenn du weißt, dass du diese Annehmlichkeiten ohnehin nicht nutzen wirst, kannst du sie bei der Hotelsuche auch im Vorfeld ausklammern. Wähle also nur solche Dinge aus, die du wirklich brauchst wie beispielsweise kostenloses Frühstück oder Strandzugang.  

Man sieht ein Hotel und es geht um günstige Hotelangebote.

Achte auf die Transportkosten

Bevor du das Hotel buchst, solltest du darauf achten, wie hoch die Kosten des öffentlichen Nahverkehrs sind und ob es über eine gute Anbindung verfügt. Grundsätzlich sind Unterkünfte im Stadtzentrum nämlich teurer. Wenn du deine Suche auf die Gegenden außerhalb des Stadtkerns beschränkst, kannst du echte Schnäppchen machen!  

Auf dem Bild ist ein Hotel und es geht um günstige Hotelangebote.

Schaue nicht nur auf die Bewertungen

Oftmals ist es hilfreich, die Bewertungen zu lesen, um mehr über das jeweilige Hotel in Erfahrung zu bringen. Dennoch solltest du deine Entscheidung nicht allein davon abhängig machen. Beschwerden sind immer mit Vorsicht zu genießen, denn oftmals sind sie sehr kleinlich. Das sieht man allerdings erst, wenn man genauer hinsieht. Entscheide selbst ob die Kritikpunkte berechtigt oder überzogen sind.  

Ein Hotel ist zu sehen und es geht um günstige Hotelangebote.

Sterne-Wertungen sind nicht immer aussagekräftig

Wusstest du eigentlich, dass Hotelzimmer über gewisse Vorzüge verfügen müssen, um für eine Sternekategorie nominiert zu werden? Zum Beispiel müssen Hotels mit einem Stern über grundlegende Einrichtungen wie tägliche Zimmerreinigung und ein eigenes WC verfügen. Die gehobenen 5-Sterne-Häuser müssen hingegen unterschiedliche Restaurants anbieten.Dennoch gibt es keine Regel, aus welchem Jahr diese Vorzüge stammen müssen.

Abgebildet ist ein Hotel und es geht um günstige Hotels.

Siehe bei den Bildern ganz genau hin

Die Hotelfotos können dir nicht nur zeigen, wie dein Zimmer aussehen könnte, sondern auch, wann das Hotel zuletzt renoviert wurde. Auch kommt es natürlich vor, dass ein Hotel erst kürzlich renoviert wurde und die Bilder bislang nicht aktualisiert wurde. Dennoch lohnt es sich, auf Details zu achten.  

Ein Hotel ist abgebildet und es geht um günstige Hotelangebote.

Ist dein Deluxe-Zimmer nicht doch nur Standard?

Bei der Buchung solltest du penibel auf die Bezeichnung des Zimmers achten. Denn es ist möglich, dass die Portale für ein und dasselbe Zimmer unterschiedliche Benennungen haben. So kann es sein, dass das Zimmer auf einer Webseite als Standard-Zimmer deklariert ist, auf der anderen Webseite hingegen als Deluxe-Zimmer.  

Hotel ist abgebildet und es geht um günstige Hotelangebote

Wähle ein kostenfrei stornierbare Zimmer

Zwar kostet die Buchung eines kostenfrei stornierbaren Zimmers etwa fünf bis zehn Prozent mehr, doch auf lange Sicht, spart es dir deutlich mehr Geld. Diese Option verschafft dir eine Versicherung, falls du die Reise doch nicht antreten kannst. Falls du jedoch im Laufe der Zeit ein günstigeres Zimmer findest, kannst du es buchen, und das ursprüngliche Zimmer kostenfrei stornieren.