Genial: 8 Menschen stellen ihren Urlaub zuhause nach

Während der Corona Pandemie ist das Reisen ziemlich schwierig und gesundheitlich auch gefährlich. Jetzt stellen einige Menschen ihren Urlaub zuhause nach!

Quelle: Instagram

Die Corona Pandemie kam plötzlich und versetzte uns alle erstmal einige Monate in Quarantäne. Das Reisen war dann nicht mehr so einfach, zwischendurch wurden sogar Reisewarnungen verhängt. Tickets mussten storniert und Urlaube gecancelt werden. Zwar ist das Reisen mittlerweile mit vielen Vorsichtsmaßnahmen wieder erlaubt, jedoch ist es nach wie vor nicht ganz ungefährlich. Die Zeit zuhause haben einige geniale Menschen genutzt, um bekannte Kunstwerke nachzustellen oder aber auch, um ihren alten Urlaub einfach nochmal zu erleben - nur diesmal zuhause. Und die Ergebnisse sind einfach zu genial!

#1 Urlaub in Indien

Hach, das Taj Mahal! Ein wunderschöner Ort zum Besuchen. Doch wenn es nicht geht, kann man es ja auch ganz einfach mit Klopapier nachstellen - haben wir ja während der Pandemie zu Genüge gehortet. 

[thesharonicles via Instagram]

Quelle: Instagram

#2 Entspannung am Meer

Im Sommer tut es richtig gut, bei der Hitze einfach mal in das kalte Meer zu springen und sich von den Wellen treiben zu lassen. An den Stränden der Karibik oder auf Mallorca - einfach nur herrlich und erfrischend! Na und wenn das mal nicht geht, legst du dich halt auf's Bett und lässt dich von deiner Decke treiben. Ist ja auch irgendwie das Gleiche. 

[thesharonicles via Instagram]

View this post on Instagram

A soak & steam in Onion Springs 🧖‍♀️ Despite the erm… fragrant smell… these waters are quite ✨rejuvenating✨ AND 100% natural! It almost seems as though these tubs were hand-picked and expertly crafted into the perfect hot pools 🤯 ✧ Hopefully this adds a bit of whimsy to your day, but let it be a reminder to take care of yourself too, whatever that looks like. Whatever your therapy is. However you can be kind to yourself, your mind, your spirit, your body, take the time you can to do that. Easy does it. ♥️ ✧ Materials used in this set: onions, water, model train figures, palo santo for steam + more steam/smoke added in photoshop after. Enjoy the BTS of my tears from the onions. ✧ #ErinsGreatIndoors #OurGreatIndoors

A post shared by Erin Sullivan (@erinoutdoors) on

Quelle: Instagram

#3 Essen... Urlaub... Wir sehen da keinen Unterschied

Man nehme einfach eine Zwiebel, schneide sie oben auf und stelle einige Miniatur-Puppen rein und zack hat man einen Urlaub gebaut. Halt nur für die Puppen. Man selbst kann dann nur dabei zusehen, wie die Plastik-Menschen mehr Spaß haben als man selbst. Schon traurig irgendwie... 

[erinoutdoors via Instagram]

Quelle: Instagram

#4 Urlaub zuhause ist doch am schönsten!

Und das beweisen die Menschen hier am besten: Wieso in einen teuren Ski-Urlaub fahren, wenn man den doch auch einfach zuhause nachstellen kann. Ist auch bestimmt weniger gefährlich und weniger kalt. 

[revolution_snowsports via Instagram]

View this post on Instagram

HOW TO FREERIDE AT HOME 🎥⛷ This is what happens when you force a skibum to stay home when I should be skiing! I made this video to cheer up a little and spread positivity during these times☺️ Click the link in my Bio to see it in full 4K glory ▶️ I hope you like it, it was definitely super fun to make 😊 - - #gopro #HomePro @gopro @goproes #stopmotion #comedy #goproawards #filmmaking #protectourwinters #powderskiing #StayHomeStayCreative #timetoplay #loveskiing #freeski #earnyourturns #RabAtHome #WeAreRab #prayforsnow #backcountryskiing #freerando #freetouring #skimo #powder #snow #traveladdict #zagskis #alpinism #adventuretravel #PlayAtHome #barrabesexplorers #keepthepassion @rab.equipment #CormanChallenge

A post shared by Philipp Klein Herrero (@philippklein) on

Quelle: Instagram

#5 Bergtour im Wohnzimmer

Wenn man zuhause Skifahren kann, dann kann man auch im Wohnzimmer eine Bergtour veranstalten. Mit dem technischen Know-How kein Problem, wie uns dieser Mann hier zeigt. Warum in die Berge fahren, wenn es scheinbar auch zuhause perfekt funktioniert?

[philippklein via Instagram]

Quelle: Instagram

#6 Noch mehr Strand

Wie ihr seht, ist es echt nicht so schwierig, zuhause ein Strand-Gefühl zu erzeugen. Man braucht einfach nur einen aufblasbaren Pool, die Badehose und einen Bildschirm mit dem passenden Hintergrundbild. Langsam fragen wir uns, warum wir all die Jahre mit dem Flugzeug super lange irgendwo hingeflogen sind...

[justsul via Instagram]

Quelle: Instagram

#7 Erstmal eine schöne Wanderung

Hach ja, rein in die Wanderschuhe und los geht's! Und wie wir sehen, geht das auch prima von zuhause aus! Da verbrennt man zwar bestimmt nicht so viele Kalorien, wie wenn man einen echten Berg besteigt, aber hey - immerhin etwas! Und auf dem Weg zwischen Küche, Badezimmer und Bett gibt es auch ganz bestimmt viel zu entdecken!

[annarenard via Instagram]

Quelle: Twitter

#8 Yuhuu, endlich wieder Kreuzfahrt!

Zwar nicht ganz so teuer und schadet der Umwelt auch bestimmt viel weniger, aber auf Kreuzfahrtschiffe passieren sowieso oft gruselige Dinge, von daher ist der Urlaub zuhause hier wohl die bessere Entscheidung. Das Gefühl ist ja eh ähnlich, würden wir jetzt einfach mal behaupten. 

[janeytrill via Twitter]