Das steckt hinter den Flugnummern der Airlines

Hast du dir eigentlich schon mal Gedanken darüber gemacht, wofür die Flugnummern bei den Airlines stehen? Wir klären dich auf:

Die Codes von Airlines haben bestimmte Bedeutungen.
Quelle: IMAGO / Arnulf Hettrich

Wer öfter fliegt, hat bestimmt schon mal über die Bedeutung der Flugnummern nachgedacht, oder? Meistens freut man sich so sehr auf die anstehende Reise, dass der Gedanke oft wieder verfliegt. Aber wenn wir die Anzeigetafeln in den Abflughallen sehen, fragen wir uns dann wieder, was dieses Zahlenwirrwarr überhaupt bedeutet. Die Flugnummern sind nämlich nicht zufällig gewählt, sondern sagen viel mehr über den Flug aus, als viele wissen. Es hängt natürlich auch mit den Airlines zusammen. Aber wie genau? 

Wenn du dadurch nicht total Fernweh bekommst, dann lüften wir das Geheimnis jetzt gemeinsam auf den nächsten Seiten. Dann kannst du bei deiner nächsten Reihe vor deinen Freunden glänzen und mit deinem neuen Wissen angeben.

Die Flugnummern können beispielsweise zeigen, wie lang ein Flug ist.
Quelle: IMAGO / Manngold

Hinweis auf die Art der Strecke

Jeder Flug hat eine zugewiesene Nummer, doch dies ist oft kein zufälliger Zahlensalat, sondern weist auf bestimmte Informationen hin:

Flugnummern können ein erstes Indiz auf die Art der Strecke geben. Lang- oder Kurzstreckenflüge werden bei manchen Airlines darin gekennzeichnet. Bei Lufthansa werden Nummern mit 400 beispielsweise für Flüge nach Nordamerika vergeben und 500 nach Südamerika. Die Nummer 700 deutet auf ein Reiseziel im Fernosten hin. Des Weiteren starten Flüge, die mit geraden Zahlen ausgewiesen sind, von München oder Frankfurt aus. Ungerade Zahlen deuten auf Flüge hin, die zur Heimatbasis zurückfliegen.

Solche Unterscheidungen sind aber abhängig von der Fluggesellschaft. Es gibt keine einheitlichen Regeln dafür, daher lohnt sich die Nachfrage.

Wofür stehen wohl die Buchstaben in einer Flugnummer?
Quelle: IMAGO / ZUMA Wire

Die Buchstaben am Anfang

Doch bevor überhaupt eine Nummer kommt, stehen am Anfang der Flugnummer Buchstaben. Dieses Rätsel ist relativ einfach zu lösen: 

Die Buchstaben am Beginn der Nummer stehen für die jeweilige Airline, die fliegt. Diese Verteilung beruht auf dem sogenannten IATA-Code.

Fun Fact: Zahlen haben in verschiedenen Ländern verschiedene mystische Bedeutungen. So gilt die Zahl 8 in Asien als Glückszahl, weshalb die United Airlines auf ihrem Flug zwischen San Francisco und Peking die Zahl 8 gleich drei mal benutzt (UA888). Als pechgetränkte Zahl wird die 13 gesehen, deshalb wird die Zahl kaum verwendet wird. Auch auf die Kombination 666, die als Zahl des Teufels gesehen wird, wird verzichtet.

Wofür stehen die Flugnummern bei der Billig-Airline Ryanair?
Quelle: IMAGO / NurPhoto

Flugnummern bei Ryanair

Ein etwas ernüchterndes Beispiel bietet Ryanair.

Im Gegensatz zu anderen Airlines, ist die Flugnummernvergabe bei Ryanair zufällig. Die Nummern sagen hier nichts über die Art des Fluges, das Flugzeug oder die Strecke aus. Lediglich die ersten beiden Buchstaben RF identifizieren die Fluggesellschaft. So fällt es Passagieren leichter, ihren Flug auf der Anzeigetafel zu finden.

Hier ist also noch nichts mysteriöses oder spannendes, was man auflösen kann. Schade eigentlich, vielleicht sollte sich die Fluggesellschaft darüber nochmal Gedanken machen. Es macht eine Airline doch gleich ein bisschen cooler, wenn sie einen mehr oder weniger geheimen Code haben, oder? 

Wenn Flugzeuge abgestürzt sind, werden ihre Flugnummern nicht weiter verwendet.
Quelle: IMAGO / blickwinkel

Zahlen bei Flugzeugunfällen

Wenn es einen Flugzeugabsturz gab, wird die Flugnummer in der Regel nicht mehr verwendet. Aus Respekt vor den Opfern und Angehörigen, wird die Nummer auf der gleichen Strecke geändert. Das war zum Beispiel bei dem Flugzeug von Malaysia Air der Fall, das zwischen Kuala Lumpur und Peking verschwand. Flüge auf dieser Verbindung haben nun die Flugnummer MH360.

Wenn du das schon interessant fandest, wirst du vielleicht auch wissen wollen, wieso es in Flugzeugen eigentlich immer so kalt ist und auf welche Getränke du während deinem Flug eher verzichten solltest.