Getränke No-Go: Das solltet ihr niemals im Flugzeug trinken

Flugbegleiter warnen

Getränke No-Go: Das solltet ihr niemals im Flugzeug trinken

Im Flugzeug ist eine Sache besonders wichtig: viel trinken. Denn oben in der Luft trocknet unser Körper schneller aus und braucht die zusätzliche Flüssigkeit. Der Klassiker unter den Flugzeug-Getränken ist immer noch der Tomatensaft mit Pfeffer. Wer darauf keine Lust hat, bestellt sich oft Wasser, Kaffee oder Tee. Würdet ihr im Flugzeug alles trinken, worauf ihr Lust habt? Flugbegleiter warnen jetzt vor zwei bestimmten Getränken, die sie selbst niemals im Flieger bestellen würden.

Was das ist und was dahinter steckt, gibt's auf der nächsten Seite.

Wer im Flugzeug Heißgetränke bevorzugt, dürfte jetzt geschockt sein. Flugbegleiter würden selbst niemals Kaffee oder Tee bestellen. Das hat nichts damit zu tun, dass sie Wasser bevorzugen. Der Grund dafür wird viele überraschen...

Getränke No-Go: Das solltet ihr niemals im Flugzeug trinken

Alle Getränke, die mit heißem Wasser zubereitet werden, sollten laut Flugbegleitern vermieden werden. Warum? Eine US-Umweltschutzbehörde hat die Wasserqualität an Bord untersucht und festgestellt, dass jedes achte Flugzeug die Sicherheitsrichtlinien ignoriert. Das Wasser sei häufig voll von Bakterien und zum Verzehr nicht zu empfehlen. 

Die Airlines sind selbst dafür verantwortlich die Wassertanks zu reinigen. Wie oft sie das allerdings machen, bleibt ihnen selbst überlassen. Wer also auf der sicheren Seite sein möchte, bestellt sich lieber etwas Kaltes.

Warum es so wichtig ist, im Flugzeug mehr als üblich zu trinken, verraten wir euch auf der nächsten Seite.

Getränke No-Go: Das solltet ihr niemals im Flugzeug trinken

Die Luft in der Flugzeugkabine ist trocken, wodurch die Schleimhäute schneller als sonst austrocknen. Daher solltet ihr am besten alle halbe Stunde ein Glas Wasser trinken. Durch ausreichende Flüssigkeitszufuhr könnt ihr außerdem eine Venenthrombose vermeiden.

Auf Alkohol solltet ihr am besten verzichten, da dessen Wirkung an Bord verstärkt und dem Körper nur noch mehr Flüssigkeit entzogen wird. Wenn ihr diese Tipps beachtet, könnt ihr euren nächsten Flug so richtig genießen.