17 witzige Notizen, die man so nur in Berlin findet

Witzige und kuriose Notizen findet man immer wieder, doch Berlin spielt offensichtlich in einer anderen Liga, wie die Nachrichten beweisen:

Gerade in Berlin finden sich häufig Notizen, wovon viele äußerst witzig sind.
Quelle: IMAGO / Westend61

Manch Sachen müssen einfach gesagt werden. Was machst du aber, wenn es aber darum geht, sich auszudrücken, obwohl du nicht genau weißt, an welche Person es genau gerichtet ist oder einfach keine Lust auf ein persönliches Gespräch hats? Richtig, du schreibst eine Notiz und hängst sie dort auf, wo du glaubst, dass sie von der betroffenen Person auch gelesen wird. Diese Idee wird täglich von unzähligen Berlinern genutzt, da sich gerade hier sehr viele, aber auch sehr unterschiedliche Menschen tummeln. Darum hat es sich Notes of Berlin zur Aufgabe gemacht, entsprechende Notizen zu sammeln. Die witzigsten Nachrichten davon findest du hier:

Los geht's mit der ersten Nachricht: 

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.meineorte.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#1 Schicksalhafte Begegnung

Wie heißt es so schön: „Das Leben ist das, was passiert, während du Pläne machst.“ Aber was macht man in Berlin, wenn man den Moment der schicksalhaften Begegnung verstreichen lässt? Ganz einfach: Man hängt eine Notiz auf!

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.meineorte.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#2 Man erntet, was man sät

Natürlich könnte man das auch etwas netter sagen, aber dann wäre das Wortspiel sicher nicht mehr ganz so witzig. Jedenfalls ist das Leben ein ständiges Geben und Nehmen. Wer in der Stadt mit Nüssen spielen will, muss vielleicht auch hin und wieder einen Baum gießen!

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.meineorte.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#3 „Es ist nicht so, wie du denkst!“

Gut, dass die Person sicherheitshalber eine Notiz an das Paket befestigt hat. Bei den ganzen Menschen in Berlin weiß man ja nie so sicher, auf welche absurden Ideen manche vielleicht kommen könnten. Aber hat sich noch jemand gefragt, warum der Bär denn „mäh“ macht? Und wie würde sich der Bär eigentlich anhören? 

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.meineorte.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#4 Ein ganz „spezieller“ Freund

Zugegeben: Fehler passieren allen und daran ist ja grundsätzlich nichts schlecht. Doch bei der Sauerei ist der Ärger des Nachbarn wohl verständlich. Eigentlich wäre es ganz interessant zu wissen, wie sich das Ganze abgespielt hat, wenn die Person einfach weitergegangen ist, als wäre nichts passiert ... Berlin halt!

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.meineorte.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#5 Typisch Berlin

Die Berliner-Mentalität ist ja durchaus in ganz Deutschland bekannt. Wo anders schreibt man eine genervte Notiz und kritisiert das Parkverhalten von Leuten, nur um ihnen anschließend mit einem lächelnden Smiley „einen schönen Tag“ zu wünschen? Da wird die Person sicher auch geschmunzelt haben.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.meineorte.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#6 Möge die Schlacht beginnen

Bei hitzigen Gemütern braucht es manchmal eben eine Abkühlung und was ist da besser geeignet als eine Wasserbomben-Schlacht? Immerhin war der „feige Angriff“ ja eine Provokation, die nun wohl Konsequenzen haben muss. Ob die Person erschienen ist und wie das Ganze wohl ausgegangen ist?

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.meineorte.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#7 Zurück zum Absender

Viele werden es kennen: Man bestellt ein Paket und obwohl man den ganzen Tag zu Hause war und es sehr eindeutig ist, wo man wohnt, findet man eine Notiz, dass es zurück zum Absender geschickt wurde. Wenn das aber immer wieder passiert, muss man vielleicht auch ein paar harte Worte sprechen.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.meineorte.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#8 Da bleibt dir die Spucke weg

Der Trend, auf den Boden zu spucken, ist eh etwas seltsam. Doch warum müssen Leute extra ein Schild aufhängen, damit es nicht im Hausflur passiert? Sollte das nicht offensichtlich sein? Was auch immer sich die Person dabei denkt ... uns bleibt dabei jedenfalls die Spucke weg!

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.meineorte.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#9 Weil er es verdient hat!

Vergiss Tinder und andere Dating-Apps: In Berlin kannst du offensichtlich auch ganz einfach eine Notiz aufhängen und so eine Freundin suchen. Es fehlen zwar eine Reihe von Informationen über den Suchenden, aber zumindest ist eins ganz klar: Die Freundin hat er sich verdient! Wie er zu dem Schluss kommt, ist wohl sein Geheimnis ...

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.meineorte.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#10 Verständnis ist Mangelware!

Bei dem ganzen Ärger, den man mit den Menschen in Berlin so manchmal hat, ist Verständnis Mangelware. Um so wütender kann es so manchen dann machen, wenn man sein Verständnis scheinbar grundlos vergeben hat und dann enttäuscht wurde. Da kann man schon fehlendes Verständnis für zu viel gegebenes Verständnis haben ... oder irgendwie so.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.meineorte.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#11 Früh übt sich

Das Angebot des Mädchens mag zwar einige Fehler haben, aber dennoch ist die Nachricht doch zuckersüß mit dem Bild. Wobei wir natürlich einfach davon ausgehen, dass es sich dabei um ein junges Mädchen handelt. Ganz anders mutet die Situation an, wenn es sich dabei um eine Person in ihren 30ern handelt. In Berlin weiß man ja nie ...

Manchmal muss man sich einfach nur ausdrücken, wie die Notiz beweist.
Quelle: meineOrte.com

#12 Die wirklich entscheidenden Fragen

Dass alles immer teurer wird, merkt man auch an den Berliner Notizen. Da ist es vielleicht kein Wunder, dass in der Stadt immer weniger Urberliner anzutreffen sind.

Wenn der Klassiker von Metallica zum Wortspiel wird.
Quelle: MeineOrte.com

#13 Nichts anderes zählt

Hier gibt es nichts zu sehen! Das ist nichts anderes als eine Matratze! Für das Wortspiel solltest du vielleicht aber den Klassiker von Metallica gehört haben.

Die Person hat sich entschieden, dem Vater die freudige Nachricht eher auf ungewöhnlichem Weg zu verkünden.
Quelle: MeineOrte.com

#14 Die kleinen Freuden im Leben?

Warum die Person – wahrscheinlich die Mutter – die Nachricht nur auf diesem Weg mitteilen konnte, fragen wir besser nicht. Wir wünschen der Familie aber alles Glück auf der Welt mit ihrer neuen Familie.

Manche Notizen in Berlin sind nicht nur informativ, sondern auch wirklich schön anzusehen.
Quelle: MeineOrte.com

#15 Kreativer Wohnungstausch

Nicht alle Notizen in Berlin sind einfach obszön oder müssen besonders lustig sein. In dem Fall ist sie einfach besonders kreativ umgesetzt, wobei das Bild leider schon etwas beschädigt ist. Vielleicht ist es ja sogar die gleiche Familie von davor ...

Notizen kannst du in Berlin echt überall finden
Quelle: MeineOrte.com

#16 Sie sind überall!

Wenn du dich durch Berlin bewegst und etwas darauf achtest, kannst du echt überall Notizen finden. An Hauswänden, Bäumen, Aufzügen ... Der Mitteilungsbedarf scheint in der Stadt überwältigend zu sein.

Manchmal passen die Notizen sogar hervorragend zusammen.
Quelle: MeineOrte.com

#17 Sie sind überall 2

Einige Notizen scheinen sogar hervorragend zusammenzupassen. Sicher lässt sich mit den ganzen Notizen auch die eine oder andere verrückte Geschichte erzählen. Bei den Sachen, die in der Stadt so passieren, könnte sie dann sogar wahr sein. Never forget!