Sehenswert: Kleine Städte in Europa, die du gesehen haben solltest

Nicht nur Metropolen haben es drauf! Die kleinen sehenswerten Städte sollten es auf deine nächste Reise-Route durch Europa schaffen – aus diesem Grund:

Junge Frau erforscht eine historische italienische Stadt.
Quelle: IMAGO / Panthermedia

Du willst Urlaub machen, aber die üblichen Städte sind dir zu überfüllt und von Touristen überlaufen? Paris ist nicht nur voller Menschen, sondern auch voller lautem Verkehrstrubel, Rom ist nicht nur voll, sondern in der Hochsaison auch noch total heiß. Barcelona liegt zwar am Wasser, doch der Strand ist nicht gerade sauber. Dann mach doch einen Städtetrip in diese kleinen Orte in Europa. Sie sind vom Tourismus noch fast unberührt - aber dafür wunderschön. Hol dein Notizbuch heraus und leg eine Patrone in deinem Füller nach und los geht's mit den schönsten, sehenswertesten kleinen Orten Europas.

Die solltest du gesehen haben:

Giethoorn in den Niederlanden sollte jeder einmal besucht haben.
Quelle: IMAGO / agefotostock

Giethoorn

Giethoorn liegt in der Provinz Overijssel in den Niederlanden und ist mit seinen 2.500 Einwohnern für unser Empfinden wahrscheinlich eher ein Dorf. Gegründet wurde die Siedlung etwa im 13. Jahrhundert. Ein Ausflug dorthin lohnt sich, denn die freundlichen Einheimischen, ihre einzigartigen Tulpengärten, ihre süßen Kuriositäten-Shops und vor allem die vielen Kanäle, die sich über acht Kilometer wie Straßen durch das Dorf ziehen, sind einfach einzigartig. Wegen der Grachten, die den Autoverkehr im Dorf ersetzen, wird Giethoorn auch das "Venedig des Nordens" genannt. Erkennt man sofort, oder?

Haben wir jetzt schon dein Interesse geweckt? Weiter geht's mit dem nächsten „Örtchen“: 

Das märchenhafte Colmar in  Frankreich wird auch „kleines Venedig“ genannt
Quelle: IMAGO / Zoonar

Colmar

Die beschauliche Stadt im französischen Elsass und Hauptstadt des Départements Haut-Rhin, Colmar ist ein beliebtes Reiseziel für Touristen aus aller Welt. Die Stadt ist bekannt für ihre altehrwürdige Architektur, die einzigartige Mischung aus deutschen und französischen Kulturen und die atemberaubenden Landschaften. Colmar ist auch Heimat einiger der besten Weingüter der Region und glänzt fabelhafter Gourmet-Küche. In Colmar können Besucher*innen auch aufregende Festivals, schöne Parks und Gärten und einige der besten Museen im Elsass genießen. Darüber hinaus bietet Colmar einige der besten Shopping-Möglichkeiten der Region und ist ein perfektes Reiseziel für alle, die das Beste aus beiden Welten erleben möchten.

Weiter geht's:

Taormina in Italien hat es noch nicht in die Reihen der Instagram-berühmten Orte geschafft.
Quelle: Getty Images / denisav

Taormina

Taormina ist eine Stadt mit etwas mehr als 10.000 Einwohnern an der Ostküste Siziliens in der Provinz Messina. Sie ist wie eine Naturterrasse mit Blick auf das Ionische Meer und die Ätna-Vulkanlandschaft gebaut. Das steil auf 250 Meter über dem Meer liegende Plateau kann unter anderem mit der Seilbahn erreicht werden.

Taormina ist außerdem bekannt für seine schöne Altstadt mit vielen historischen Sehenswürdigkeiten, darunter die antike griechisch-römische Arena, die Kirche San Pancrazio und das Corvaja-Palastmuseum. Taormina ist auch ein beliebtes Einkaufsziel mit einer Fülle von Geschäften, Boutiquen, Restaurants und Cafés. Es bietet einige Strände, darunter die nahegelegene Insel Isola Bella und die Strände von Mazzarò und Giardini Naxos. 

Auf zur nächsten Stadt:
 

Odense in Dänemark bietet sich für einen Wochenendtrip an.
Quelle: Getty Images / Westersoe

Odense

Odense ist die Hauptstadt der Insel Fyn (Fünen). Die bilderbuchartige Stadt ist der Geburtsort von Hans-Christian Andersen, dem Schöpfer der kleinen Meerjungfrau. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählen das Open-Air-Museum Funen Village und der Odense Zoo. In der Innenstadt finden sich Gebäude, die bereits im 9. Jahrhundert gebaut wurden. Odense ist ein ideales Reiseziel für Familien und Paare, sowie für alle, die ein bisschen Kultur und Geschichte erleben möchten.

Bist du bereit für das nächste traumhafte – aber dennoch ruhige – Reiseziel?

Das malerische Hallstatt in Österreich besticht durch seine wunderschöne Natur.
Quelle: Getty Images / Patryk_Kosmider

Hallstatt

Dieser Ort dürfte dir von dem einen oder anderen Bildschirmhintergrund bekannt vorkommen: Die Kulisse, die Hallstatt in Österreich bietet, ist einzigartig. Der Bergsee, die Häuser, die ins Gestein gebaut wurden und das gewaltige Gebirge drumherum sind zu jeder Jahreszeit einen Ausflug wert. Hallstatt verdankt seine Entstehung dem reichen Salzvorkommen der Gegend. Mächtige Salzkammern wurden hier schon vor mehr als 4.000 Jahren entdeckt und bis heute wird hier im „ältesten Salzbergwerk der Welt“, oberhalb von Hallstatt, das „weiße Gold“ abgebaut.

Einen chinesischen Architekten berührte der Anblick von Hallstatt so sehr, dass er es daheim nachbauen ließ. 

Und schon geht es weiter:

Ein Ausflug nach Tschechien lohnt sich immer.
Quelle: IMAGO / Krauthöfer

Krumau an der Moldau, Tschechien

Krumau an der Moldau ist ein wunderschönes Reiseziel in Tschechien, das sich durch seine malerische Landschaft und seine historischen Gebäude auszeichnet. Krumau ist des Weiteren berühmt für seine alte Burg, die auf einem steilen Felsen über der Stadt thront, und die schöne Altstadt, die sich um die Ufer der Moldau schlingt. Es gibt viele Kirchen, historische Gebäude und Museen, die Besucher*innen erkunden können. Es gibt viele Parks und grüne Gebiete, die für Naturliebhaber ideal sind. Außerdem hat es eine Vielzahl von Restaurants, Bars und Cafés zu bieten, in denen man köstliche tschechische Gerichte verspeisen kann.

Welche Stadt ist als nächstes dran?
 

Die italienische Stadt Alberobello hat gerade einmal 11.000 Einwohner*innen.
Quelle: IMAGO / NurPhoto

Alberobello 

Alberobello ist ein malerisches Reiseziel in Apulien, Italien. Es ist berühmt für seine „Trulli“, die traditionellen weißen Kuppelhäuser, die in der Region typisch sind. Alberobello ist aus gutem Grund UNESCO-Weltkulturerbe und ein beliebtes Ziel für Touristen aus aller Welt. Die Stadt hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, darunter einige der besten Restaurants, Bars und Geschäfte der Region. Die atemberaubende Landschaft und die alte Architektur machen Alberobello zu einem attraktiven Reiseziel. Es gibt eine Vielzahl von Aktivitäten, die man hier unternehmen kann, darunter Wandern, Radfahren, Bootfahren und natürlich Sightseeing. 

Und schon geht's weiter mit dem nächsten Reiseziel:
 

Das belgische Dinant bietet Kultur und Natur.
Quelle: IMAGO / Panthermedia

Dinant 

Belgien ist ein sehr beliebtes Reiseziel, besonders für diejenigen, die eine Kombination aus Kultur und Natur suchen. Die Stadt Dinant liegt an der Maas, einem der wichtigsten Flüsse in Belgien. Die Stadt ist ein einzigartiges Schmuckstück mit ihren alten, schmalen Straßen und den vielen Kirchen. Das alte Stadtzentrum von Dinant ist mit seinen zahlreichen Cafés, Geschäften und Gebäuden ein wahres Juwel. Es gibt außerdem einige beeindruckende Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu entdecken, wie die Abtei von Maredsous, die Burg von Freÿr und das Musée des Traditions Populaires. Ein Besuch in Dinant ist eine wunderbare Möglichkeit, die reiche Kultur und das wunderschöne Land Belgiens kennenzulernen.

Was kommt als nächstes?
 
 
 

Albarracín besticht durch seinen historischen Charakter.
Quelle: IMAGO / Cavan Images

Albarracín

Albarracín ist eine atemberaubend schöne Stadt im Nordosten Spaniens, die mit ihrem malerischen Charme und einer reichen Geschichte aufwarten kann. Sie befindet sich in der Provinz Teruel und ist ein beliebtes Reiseziel für Touristen. Die mittelalterliche Altstadt, die schmalen Gassen, die alten Festungsmauern und die steilen Terrassenfelder sind ein eindrucksvolles Beispiel für die lange Geschichte der Stadt. Ebenso beeindruckend sind die vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt wie die Kirche Santa María, der Palast der Grafen, der Plaza Mayor und der Plaza de San Miguel. Auch das bekannte Museum der Schönen Künste und die mittelalterliche Kirche San Martín sind beliebte Ziele. Die Natur rund um Albarracín ist ebenfalls sehenswert!

Hat dich das Reisefieber schon gepackt?
 

Pinterest Pin