10 Städte in Europa, die du besucht haben solltest

Wunderschöne Städe dabei!

Frau am flughafen, Flugzeuge

Reisen ist toll, das weiß jeder, der schon einmal die Möglichkeit hatte, es zu tun. Natürlich hat Deutschland auch einiges zu bieten und man auch in der Heimat schöne Städtetrips machen, dennoch sollte man seinen Horizont erweitern und auch ins Ausland reisen – wenn es der Geldbeutel zulässt. Es muss ja nicht gleich eine über teure Reise nach Amerika sein. Unser Kontinent hat einiges zu bieten, ist wunderschön und vielseitig. Wir präsentieren euch deshalb die 10 schönsten Städte Europas, die ihr unbedingt besuchen solltet. 

Kopenhagen bei nacht

1. Kopenhagen - Dänemark 

Wenn man an Dänemark denkt, dann kommen einem Begriffe wie Wikinger oder Könige in den Sinn. Unsere Nachbarn aus dem Norden haben aber so viel mehr zu bieten. Kopenhagen begeistert mit unglaublicher Architektur und einige der wohl besten Restaurants der ganzen Welt. Zwar gehört die dänische Hauptstadt zu den teuersten Städten weltweit, dennoch ist ein Besuch ein Muss. Vor allem eine Bootstour durch die vielen Kanäle zeigt, wie wunderschön die Stadt ist.

Rom, Petersplatz

2. Rom - Italien 

Ein Klassiker unter den Städtetrips in Europa – und das nicht umsonst. Die Hauptstadt Italiens ist nicht nur aufgrund des Vatikans und des Papstes äußerst beliebt. Rom hat noch so viel mehr zu bieten, was natürlich nicht bedeutet, dass ein Besuch auf dem Petersplatz nicht auf eurer Liste stehen sollte. Neben den ganzen historischen Sehenswürdigkeiten, die die Stadt zu bieten hat, sprechen auch tolles Wetter, leckeres Essen und sagenhafte Nachtclubs für eine Reise nach Rom. Und die italischen Gastfreundschaft wollen wir auch nicht vergessen.

wien

3. Wien - Österreich 

Die Heimat von Mozart und Beethoven. Wien gilt nicht umsonst als die wohl musikalischste Stadt Europas. Geschichte, Kunst und Kultur - auch das prägt die österreichische Hauptstadt und macht sie zu dem, was sie heute ist. Wer nicht besonders viel Interesse an diesen Dingen hat, der kann beruhigt sein: Wien überzeugt auch mit unglaublicher Architektur, wundervollen Schlösser und sagenhafter Landschaft. Auch ein Besuch in einem Café ist hier ein Muss.

prag

4. Prag - Tschechien

Die tschechische Hauptstadt gilt zu Recht als goldene Stadt Europas. Romanische und gotische Architektur, gepflasterte Gassen und Steinbrücken, die Jahrhunderte alt sind – Prag versetzt einen zurück in die Vergangenheit. Ein Highlight der Stadt ist deshalb auch der alte Königspalast. Vor allem im Winter zieht Prag einen mit seiner Schönheit in den Bann.

barcelona

5. Barcelona - Spanien 

Wenn man Barcelona hört oder liest, denken die meisten von uns wohl automatisch an Fußball. Kein Wunder, ist die Stadt doch Fußballverrückt und hat mit dem FC Barcelona einen der besten Klubs der Welt. Dennoch ist Fußball noch lange nicht alles, was man in der spanischen Küstenstadt erleben kann. Die Katalanen überzeugen mit kulinarischem Essen, tollen Märkten und einer Uferpromenade, die aus einem Bilderbuch stammen könnte. Auch die vielen tollen Sehenswürdigkeiten sind einen Besuch wert. 

Venedig

6. Venedig - Italien 

Venedig ist hauptsächlich für seine Gondelkanäle berühmt. Doch das ist noch lange nicht alles, das die italienische Stadt zu einem der schönsten Reiseziele Europas macht. Museen, Paläste und Kirchen – die Stadt ist reich an Historie. Die pastellfarbenen Gebäude verleihen Venedig ihren Charme und zeigen, dass sich ein Besuch definitiv lohnt. 

budapest

7. Budapest - Ungarn 

Für viele steht Budapest nicht auf der To-Do Reiseliste – was ein großer Fehler ist. Die ungarische Hauptstadt überzeugt mit ihrem Charme und ihrer Schönheit und gehört zu den wohl schönsten Städten, die am Wasser liegen. Das absolute Highlight dieser Stadt ist die Kettenbrücke, die die zwei Stadtteile, Buda und Pest, verbindet. Hier ist ein Spaziergang – vor allem bei Nacht – ein absolutes Muss. Auch das Burgviertel steckt voller Geschichte und ist einen Besuch wert.

london

8. London - England 

Natürlich darf die Hauptstadt des Vereinigten Königreiches in solch einer Liste nicht fehlen. Ob die London Bridge, der Uhrturm "Big Ben" oder das legendäre Riesenrad (London Eye) - hier gibt es immer etwas zu sehen. London gehört zu den bedeutendsten Städten der Welt. Kein Wunder, dass hier jährlich 19 Millionen Touristen vorbeischauen. Was bei einem Besuch nicht fehlen darf, ist ein Abstecher in einem klassischen Londoner Pub.

Lissabon

9. Lissabon - Portugal 

Majestätisch und charmant liegt die Hauptstadt Portugals am Meer und gehört ohne Frage zu den schönsten Städten Europas. Kunstvolle, malerische Straßen verleihen der Stadt das gewisse Etwas und auch die Tatsache, dass die Sonne sich hier sehr oft Blicken lässt, haucht Lissabon in wunderschönes Licht. Ein Spaziergang am Fluss Tejo gehört hier genauso dazu, wie die Besichtigung der Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Paris

10. Paris - Frankreich 

Die Tatsache, dass die Stadt der Liebe für manch einen mittlerweile ein wenig klischeehaft wirkt, ändert nichts daran, dass Paris definitiv eine der schönsten Städte Europas ist und das auch bleiben wird. Die meisten wissen, dass ein Besuch am Eiffelturm und natürlich das passende Foto ein Muss ist. So richtig in Märchenlaune kommt man aber meist erst etwas abseits in Stadtteilen wie Saint German, Montmartre und Marais, die voll von Cafés, Restaurants und Bars sind und uns zeigen, dass Paris so viel mehr als das "klassische" zu bieten hat.