13 Tipps: Wie wird der Urlaub besonders günstig?

Ein Urlaub nach deinen Traumvorstellungen sprengt schnell die Grenzen deines eigentlich festgelegten Budgets. Mit den Tipps bleibt er immer günstig.

Urlaub besonders Günstig: Zwei Frauen planen ihnen mithilfe der Tipps
Quelle: imago images / Westend61

Urlaub ist Luxus, den wir uns alle ab und zu gönnen müssen, um vom Alltag abschalten zu können. Doch jeder von uns muss dabei auch genau auf sein Kleingeld achten. Das ist manchmal gar nicht so einfach, weil wir gerne keine Kompromisse bei der Erholung machen wollen. Was also tun? Wir geben dir 13 Tipps, damit ein Urlaub dieses Jahr besonders günstig wird.

Tipp 1: Achte auf die richtige Website

Wenn du dir Websites im Vergleich anschaust, wirst du sehen, dass die meisten Onlinereisebüros die gleichen Preise für dieselben Veranstalter angeben. Sie greifen alle auf die gleiche Datenbank zu. Du solltest deshalb entweder auf Check24 (dort kannst z.B. Familienreisepreise gleich festlegen) oder Travelzoo schauen, da sie die meisten Angeboten übersichtlich vergleichen.

Laptop zeigt Urlaubsstrand
Quelle: imago images / McPHOTO

Tipp 2: Kleiner Reisezeitraum zeigt mehr Angebote

Je enger der Zeitraum zwischen Anreise und Abreise ist, desto mehr Angebote siehst du für genau diesen Zeitrum. Bei einem größeren Abschnitt, von etwa mehr als einem Monat, wirst du weniger Angebote finden. Maximal sollte die Zeitspanne 45 Tage dauern.

Tipp 3: Reist du mit Kindern? Dann deaktive dynamische Reiseveranstallter

Dynamische Reiseveranstallter erkennst du daran, dass sie ein X vorm Veranstalternamen haben (z.B. XNEC). Sie sind zwar meist günstiger, geben aber nur wenig oder kein Kinderrabatt.

Eien Familie im Urlaub am Strand
Quelle: imago images / Westend61

Tipp 4: Rabattcodes

Es gibt einige Onlinereiseveranstalter, die dir bis zu 100 Euro pro Person für eine Reise schenken. Auf diese kannst du dann über Rabattcode zugreifen.

Tipp 5: Familienpreise nutzen

Wer in einer Familie reist, kann bei check24, 1-2-fly.com und hlx.com Familienpreise gleich anzeigen lassen und wird so nicht mit dem Einzelpreis für Erwachsene verwirrt.

Manche Leute fahren mit der Bahn zum Flughafen
Quelle: imago images / Future Image

Tipp 6: Nutze Last Minute und die Nebensaison

Wer außerhalb der Schulferien reisen kann, sollte das nutzten. Die Nebensaison ist sowohl für Flüge als auch Hotelbuchungen sehr viel günstiger. Wer dann noch auf ein Last-Minute-Angebot zugreifen kann, spart viel Geld, dass man im Urlaub dann ausgeben kann.

Tipp 7: Rail und Fly

Die meisten Urlaubssuchenden versuchen immer einen Abflug vom nächsten Flughafen zu bekommen, um sich die Anreise zu sparen. Dabei wäre ein Flug aus einer anderen Stadt viel günstiger. In so einem Fall lohnt es sich, nach einem ,,Rail und Fly"-Angebot Ausschau zu halten, denn dann gibt es ein Bahnticket inklusive und den preiswerteren Abflug dazu.

EIn Reisebüro in Neustadt: Hier kann man  Request-Anfragen aufgeben
Quelle: imago images / Rust

Tipp 8: Für längere Zeit offen sein

Manche Reiseangebote bieten einem die Möglichkeit für 9 Tage länger zu verreisen, als für 7. Deshalb solltest du bei der Angabe im Online-Reisebüro die Option ,,6 bis 9 Tage" wählen, damit dir dazu das preiswerteste Angebot ausgesucht werden kann.

Tipp 9: Ins richtige Reisebüro gehen

Reisebüros im Reallife haben einen Vorteil, den Online-Reisebüros nicht haben: Sie bieten die Möglichkeit einer Request-Anfrage. Das bedeutet, dass sie Auch Buchungen dort anfragen können, wo das Kontingent offiziell erschöpft ist. Das dauert meist nur drei Tage und kann in 50 Prozent der Fälle zum Erfolg führen.

Auf Tripadvisor gibt preiswerte Hotels
Quelle: imago images / Schöning

Tipp 10: Auf andere Kunden hören

Lass dich nicht von Tiefpreisen beeindrucken: Wenn die Onlinebewertungen von Holidaycheck, Traveltainment oder Trustyou negativ sind, kannst du davon ausgehen, dass das Hotel auch diesen Preis nicht wert ist. Ist das, was dir im Urlaub wichtig ist, im Hotel schlecht, wirst du für die Optimierung wieder mehr Geld ausgeben.

Tipp 11: Flug und Hotel getrennt vergleichen

Du denkst, Flug- oder Hotelangebote direkt über die Airline oder das Hotel immer günstiger sind als auf Fremdseite? Falsch. Sogenannte Metasearcher für Flüge oder Hotels haben oft noch preiswertere Angebote. Für Flüge gibt es swoodoo oder fluege.de, für Hotels z.B. tripadvisor. Außerdem kannst du bei Hotels auch noch auf 7 Dinge achten, damit du das meiste aus dem Urlaub herausholst.

Check-in am Flughafen
Quelle: imago images / Arnulf Hettrich

Tipp 12: Getrennt ist billiger

Wer auf Nummer sichergehen will, dass alle Reiseteile sicher gebucht sind, der sollte immer pauschal buchen. Egal, ob der Flug ausfällt oder du krank wirst: Pauschal Gebuchtes lässt sich leicht klären. Auch bei Annullierungen, Insolvenz oder Problemen vor Ort hat man immer einen Ansprechpartner. Zudem gibt es bei Pauschaltickets oft ein Bahnticket für Fly und Rail dazu.

Auf der anderen Seite ist das getrennte Buchen von Flug und Unterkunft sehr viel preiswerter.

Tipp 13: Dein Wunschtermin ist immer ausgebucht. Was nun?

In diesem Fall hat wahrscheinlich ein dynamischer Reiseveranstalter alle Veranstalter die Termine ausgebucht. Hier solltest du einen anderen Termin oder Abflughafen auswählen, um deinen Wunschurlaub richtig zu buchen.

Noch mehr Tricks zum günstigen Reisen findest du hier.