Das sind sie: Romantische Reiseziele für verliebte Pärchen!

Mache die Straßen Italiens mit deiner Vespa unsicher.

Das sind sie: Romantische Reiseziele für verliebte Pärchen!
Quelle: Pexels

Nichts ist so effektiv wie eine romantische Reise, um eine Beziehung auf die Probe zu stellen. Egal ob Luxus-, Abenteuer- oder Strandurlauber, die Welt ist groß und bietet für alle Typen einen passenden Fleck.

Vom Surfen in Bali bis zu Spa-Behandlungen in Costa Ricas Regenwäldern, hier sind die Ausflüge, die ihr definitiv auf eurer Wunschliste haben solltet: 

Empfohlener externer Inhalt
Facebook

Wir benötigen deine Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf www.meineorte.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Facebook-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Facebook übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Kappadokien, Türkei 

Bringt eure Liebe in die Höhen Kappadokiens - eine Region in Zentralanatolien in der Türkei. Dort könnt ihr die kegelförmigen Gesteinsformationen von einem Heißluftballon aus bestaunen. Auch die zahlreichen Felsenkirchen und aus der Bronzezeit stammenden Höhlenwohnungen sind einen Besuch wert - denn sie dienten damals den Christen als Zufluchtsort.

Weiter geht es mit...:

Empfohlener externer Inhalt
Facebook

Wir benötigen deine Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf www.meineorte.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Facebook-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Facebook übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Kakslauttanen Arctic Resort, Finnland

Könnt ihr euch etwas romantischeres vorstellen, als sich mitten in der finnischen Wildnis aneinander zu kuscheln und in einem privaten Iglu aus Glas in den Sternenhimmel zu schauen? Nein? Wir auch nicht. 

Die gemütlichen Holzhütten und Iglus aus Kiefernholz haben jeweils einen Kamin und eine Saune, einige sogar eine freistehende Badewanne. Was zögert ihr noch?

Empfohlener externer Inhalt
Facebook

Wir benötigen deine Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf www.meineorte.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Facebook-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Facebook übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Kyoto, Japan

Kyoto wurde bereits zweimal hintereinander zur besten Stadt der Welt gewählt. Wieso? Neben dem unglaublichen Essensangebot und alten Tempeln sind die Kirschblütenbäume der eigentliche Hingucker. Macht eine Spaziergang unter den rosafarbenen Kronen und besucht das Frühlings-Hanami-Fest im Maruyama Park. <3

Weiter geht es mit dem wunderschönen Chile:

Für alle Sternengucker ist die Atacama-Wüste ein absoluter Geheimtipp.
Quelle: IMAGO / UIG

Atacama-Wüste, Chile

Die Wüste erstreckt sich entlang der Pazifikküste Südamerikas und ist der trockenste Ort weltweit. Wer dort zu Besuch ist, fährt eigentlich nach San Pedro - einem Oasenstädtchen mitten in der Atacama-Wüste, das aus niedrigen Häusern und sandigen Straßen besteht. Die trockenste Region der Erde ist Schauplatz des klarsten Himmels der südlichen Hemisphäre - für alle Sternengucker ein romantischer Tipp.

Udaipur ist auch unter "Venedig des Ostens" bekannt.
Quelle: IMAGO / imagebroker

Udaipur, Indien

Udaipur liegt im westindischen Bundesstaat Rajasthan und wurde im Jahr 1559 gegründet. Die romantische Großstadt ist für ihre prächtigen Paläste und künstlich angelegten Seen bekannt - und wird auch als Venedig des Ostens bezeichnet. 

Bekannt geworden ist das auf dem Lake Pichola schwimmende Lake Palace Hotel durch den James Bond Klassiker Octopussy.

Santorini ist vor allem für seine weißen und blauen Mauern bekannt.
Quelle: IMAGO / YAY Images

Santorini, Griechenland

Wandere durch Santorini - einer griechischen Insel, deren enge Straßen von weißen und blauen Mauern gesäumt sind. Die Insel gehört zu den Kykladen im Ägäischen Meer - die würfelförmigen Häuser der Orte Fira und Oia sind als Fotomotiv besonders beliebt. Von dort aus hat man einen atemberaubenden Blick auf das Meer sowie die kleinen Inseln im Westen - umsäumt von Stränden aus schwarzen, roten und weißen Lavasteinchen.