10 Insider Tricks: Günstig Urlaub machen und auf nichts verzichten

Damit ein Urlaub günstig ist, braucht es einige sinnvolle Trick, mit denen sich das als Student oder kostenbewusster Mensch einfach realisieren lässt

Online kann mit den richtigen Tricks ein günstiger Urlaub gebucht werden

Einen Urlaub günstig erleben zu können, ist immer eine große Freude. Wie genau das funktionieren soll, ist vielen Menschen jedoch ein Rätsel, da sie beim Begriff "Urlaub" eher an horrende Ausgaben denken müssen. Doch es geht auch anders - versprochen!

Günstig Urlaub verbringen ist kein Hexenwerk

Gerade als Studierender oder auch, wenn man einfach knapp bei Kasse ist, lässt sich ein Urlaub manchmal nur schwer realisieren. Es gibt jedoch einige Tipps und Kniffe, die man beachten sollte, wenn man einen Urlaub buchen möchte und nicht Unmengen von Geld ausgeben kann bzw. will. Auch innerhalb des Urlaubs lässt sich mit den richtigen Tricks richtig Geld sparen. Was genau man dabei beachten sollte, damit ihr den nächsten Urlaub so günstig wie möglich buchen könnt, erfahrt ihr in diesem Artikel. 

Mit der flexiblen Suche in der Suchmaske lässt sich ein Urlaub günstig buchen

Den Reisezeitraum flexibel lassen

Wenn man prinzipiell nicht an ein festes Datum gebunden ist, spricht eigentlich auch nichts dagegen, den Zeitraum der Reise flexibel nach vorne oder hinten verschiebbar zu lassen. In den Eingabemasken der meisten Flugsuchmaschinen ist das möglich. Gerade etwa bei Städtereisen, die man beispielsweise "irgendwann im Herbst" machen möchte, kommt es nicht darauf an, ob es nun am Anfang oder in der Mitte eines der Herbstmonate stattfindet. Auch wenn der Urlaub noch einige Monate in der Zukunft liegt, kann man es ruhig wagen, sowohl Hin- als auch Rückfahrt zu variieren und dann den Urlaub auf der Arbeit anzumelden. 

Mit den Zug-zum-Flug-Ticket lässt sich ein günstiger Urlaub buchen, auch wenn man mehr Zeit einplanen muss

"Zug-zum-Flug"-Ticket klingen nicht nur toll - sie sind es auch

Ein weiterer, gewiefter Trick ist es, das melodisch klingende "Zug-zum-Flug"-Ticket zu buchen, um günstig Urlaub verbringen zu können. Bei dieser Variante fährt man mit dem Zug zum Flughafen, da die damit gebuchten Flughäfen meist etwas weiter entfernt vom eigenen Standort aus liegen. Erhältlich ist diese Art von Ticket bei vielen gängigen Reiseanbietern, und wird oft in Kombination mit Pauschalreisen angeboten. Auch das Reisebüro deines Vertrauens wird dir da gerne weiterhelfen.


Denn was spricht schon groß dagegen? Eigentlich sind Zugfahrten doch auch meist schön. Man kann in die Ferne schauen, Musik hören oder sich entspannt in ein Buch vertiefen. Was spricht also dagegen, so den Urlaub einzuläuten? Gerade bei einem Kurzurlaub, bei welchem man - das Wort verrät es bereits - nicht viel Zeit hat, kann man die Zeit in der Bahn schon nutzen und anfangen "abzuschalten".

Wenn man von grenznahen Flughäfen fliegt, kann man günstig Urlaub verbringen

Schon vor dem Flug ins Ausland fahren: Flughäfen nahe der deutschen Grenze

Wenn man sowieso vorhat, ins Ausland zu fliegen und bestenfalls nun nicht in der Mitte Deutschlands wohnt, kann es sich wirklich lohnen, von einem grenznahen Flughafen außerhalb Deutschland zu fliegen. Je nachdem, wo man wohnt, bieten sich beispielsweise die Flughäfen in Prag, Amsterdam, Basel oder Straßburg an. Dabei sollte man natürlich vorher schauen, wie viel ein Zugticket kosten würde - sonst ist man mit dem Zugticket wieder bei dem Preis, den man für den Abflug vom nahegelegensten deutschen Flughafen gezahlt hätte.

Ein günstiger Urlaub lässt sich im Winter realisieren, wenn man nicht zur Hochsaison bucht

Den Urlaub günstig zu halten, ist in der Hochsaison natürlich schwieriger

Aus Sicht der Reiseveranstalter, Fluggesellschaften und Hoteleigentümer ist es nachvollziehbar: Wenn viele Menschen in einem bestimmten Reisezeitraum verreisen wollen (meist innerhalb der Schulferien), erhöhen sie die Preise. Doch wenn man selbst keine Kinder hat und auch sonst keine wirkliche Notwendigkeit besteht, spricht nichts gegen einen Urlaub außerhalb der Hochsaison. Dann sind die Städte auch gleich viel leerer und du kannst eher entspannen - denn das ist schließlich das, was man im Urlaub erreichen möchte. Und so eine winterliche, verschneite Stadt wie Florenz hat doch auch ihren ganz eigenen Charme.

Also lieber einen Zeitraum wählen, der kurz vor oder auch kurz nach den gängigen Schulferien liegt. Wenn es nicht anders geht und du - beispielsweise aufgrund eigener Kinder - darauf angewiesen bist, den Urlaub innerhalb der Ferien zu verbringen, buch für einen günstigen Urlaub am besten gegen Ende der Ferien.

Für einen günstigen Urlaub lohnt es sich, spontan an den Flughafen zu fahren und zu schauen, in welchem Flieger noch Platz ist

Urlaub für Kurzentschlosse oder "Langentschlossene"

Die etwas wagemutigere, weil spontanere Variante, um einen Urlaub günstig zu halten, wäre, sich für einen Last-Minute-Urlaub zu entscheiden. Diese Art von Urlaub lässt sich sowohl bequem von Zuhause am Computer buchen als auch am Flughafen. Dafür packst du deinen Koffer (praktischerweise weißt du schon, ob es dich eher in warme oder kalte Gefilde zieht), fährst zum Flughafen und lässt dir einen Flug empfehlen, bei dem noch letzte freie Plätze frei sind. Das Gegenteil davon sind Frühbucher-Reisen - in dem Fall solltest du dich nicht schon bereits bei Buchung des entsprechenden Reise zum Flughafen begeben.

Für einen günstigen Urlaub lohnt es sich, ihn mit Freunden zu verbringen, da man Tickets billiger bekommt und das Hotel billiger ist

Günstiger Urlaub dank Freunden, die einen begleiten

Das Sprichwort "Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden" passt auf kaum einen Punkt in dieser Auflistung so gut zu, wie auf diesen hier. Freunde mag man im besten Fall und verbringt daher auch liebend gern seine Zeit mit ihnen. Sparen lässt sich so bei Gruppentickets in diversen Sightseeing-Attraktionen, bei den öffentlichen Verkehrsmitteln bzw. bei geteilten Spritkosten und vor allem bei eurer Übernachtungsmöglichkeit. Der häufigste Fall ist nämlich, dass man dort nicht pro Person zahlt, sondern pro Unterkunft (gerade bei größeren Apartements).


Die Vorteile jenseits des finanziellen Aspekts liegen ebenso auf der Hand: Man hat mehr zu lachen, mehr Unterhaltung, und jemanden, mit dem man das Erlebte teilen und besprechen kann. Außerdem kommt einer der Freunde bestimmt auch auf Ideen während des Urlaubs, auf die du nicht unbedingt gekommen wärst. Eine nicht gerade einladend aussehende Bar beispielsweise, in die du dich alleine niemals getraut hättest, die sich dann aber als absoluter Geheimtipp entpuppt, von dem du den in der Heimat gebliebenen Freunden noch ewig vorschwärmen wirst.

Um einen Urlaub günstig zu halten, lohnt es sich, flexibel zu bleiben und auch noch unbekannte Orte zu bereisen

Den Urlaub günstig buchen, indem man flexibel bleibt und offen für das Unbekannte ist

Es müssen ja nicht immer Sonne, Pools und Cocktails sein. Wenn das oberste Ziel also sein soll, dass der Urlaub so günstig wie möglich ist, sollte man offener sein. Wenn alle Welt nach Mallorca an den Strand will, kannst du ja mal in die entgegengesetzte Richtung reisen. Wie wäre es denn beispielsweise mit dem zunächst unscheinbar klingenden Reiseziel Island? Dort hat man noch seine Ruhe, frische Luft und eine malerische Landschaft, die einem sprichwörtlich den Atem raubt. Aber auch innerdeutsch lassen sich wunderbare Urlaube verbringen - man muss nicht zwingend immer ins Ausland fahren, um eine schöne Zeit zu haben.

Mit diesen verschiedenen Taktiken sollte einem günstigen Urlaub jedenfalls nichts mehr im Weg stehen! Wir wünschen dir einen schönen und vor allem günstigen Urlaub!