Die zehn besten Städte für unter 30-Jährige

Vororte und Land waren gestern

Die zehn besten Städte für unter 30-Jährige
Quelle: Pixabay

Zweifelsohne sind für junge Menschen unter 30 andere Dinge wichtig, als den Generationen vor ihnen: Dazu zählen neben schnellem Internet und günstigen Bier auch Faktoren wie Liberalität und Weltoffenheit. Um in ihren Traumstädten zu wohnen, zahlen die sogenannten Millennials auch hohe Mieten und reisen weit von ihrem Zuhause weg – schließlich gibt es eine Welt zu entdecken.

Auf den nächsten Seiten findet ihr die Top-10 der beliebtesten Wohnstädte für Menschen unter 30.

Mit einem Klick auf 'Weiter' geht es los.

Die zehn besten Städte für unter 30-Jährige
Quelle: Pixabay

10. Vancouver/Kanada

Die Großstadt Vancouver liegt an der Westküste Kanadas und wird unter jungen Menschen immer beliebter. Das mag auch daran liegen, dass die Stadt auch für Prominente ein begehrter Wohnort ist: Hinter Los Angeles und New York City ist Vancouver zu einem bedeutenden Ort für Film und Schauspiel geworden. Mitunter wird es daher auch "Hollywood North" genannt.

Die zehn besten Städte für unter 30-Jährige
Quelle: Pixabay

9. Paris/Frankreich

Die Stadt der Liebe zieht schon seit 100 Jahren junge und kreative Menschen aus aller Welt an. Trotz ständig steigender Mieten bleibt die französische Hauptstadt beliebt wie eh und je. Und wer würde nicht gern zwischen Eiffelturm, Louvre und Notre-Dame wohnen und ein paar Gläser der besten Weine der Welt genießen? 

Die zehn besten Städte für unter 30-Jährige
Quelle: Pixabay

8. Köln/Deutschland

Wenn eine Stadt für Weltoffenheit steht, dann wohl Köln mit seinem berühmten rheinländischen Mantra "Jede Jeck is anders". Über eine Million Einwohner, junge und moderne Unternehmen sowie ein reichhaltiges kulturelles Angebot macht die Stadt für jeden unter 30 zu einem attraktiven Wohnort – und diesen Ruf genießt die Stadt auch außerhalb Deutschlands.

Die zehn besten Städte für unter 30-Jährige
Quelle: Pixabay

7. Lyon/Frankreich

Auch auf Platz 7 landet eine Stadt unseres Nachbarlandes. Mit rund 513.000 Einwohnern ist Lyon die drittgrößte Stadt Frankreichs. Sie ist vor allem für eins berühmt: Ihre ausgezeichnete Küche. Diese ist durch die Lage Lyons am Mittelmeer vielfältig geprägt von Einflüssen auch aus Spanien und Italien. Darüber hinaus wurde in Lyon 1895 der erste Film der Welt gedreht. 

Die zehn besten Städte für unter 30-Jährige
Quelle: Pixabay

6. Barcelona/Spanien

Barcelona ist nicht nur unter Touristen eine der beliebtesten Städte Europas, sondern auch als Wohnort für unter 30-Jährige begehrt. Doch auch ihren Rebellionsgeist hat die Stadt sich über die Jahrzehnte bewahrt: Eine der größten Hausbesetzerszenen Europas findet man in der Hauptstadt der autonomen spanischen Region Katalonien.

Die zehn besten Städte für unter 30-Jährige
Quelle: Pixabay

5. Antwerpen/Belgien

Noch im 16. Jahrhundert war Antwerpen eine der größten Städte der Welt. Das ist sie mit knapp 520.000 Einwohnern zwar heute nicht mehr, aber an Beliebtheit hat sie dadurch nicht eingebüßt. Neben der typisch-belgischen Architektur und dem reichen kulturellen Angebot dürfte insbesondere die Lage im Zentrum Westeuropas besonders attraktiv für junge Menschen sein.

Die zehn besten Städte für unter 30-Jährige
Quelle: Pixabay

4. Lissabon/Portugal

Auch wenn die portugiesische Hauptstadt durch ihre Architektur auf den ersten Blick wie eine kleine Hafenstadt wirkt, zählt sie doch mit über 500.000 Einwohnern als Großstadt. Und groß sind auch die Möglichkeiten, die Lissabon bietet: Kultur, Wein, Highspeed-Internet und die höchste Beschäftigungsrate Portugals. Und wer möchte nicht gern nach Feierabend am Meer entspannen?

Die zehn besten Städte für unter 30-Jährige
Quelle: Pixabay

3. München/Deutschland

"Weltstadt mit Herz" nannte sich München einst – und diesen Anspruch versucht die bayerische Hauptstadt auch heute noch zu halten. Wenn es um Technologisierung und Arbeitsplätze geht, ist München mit ganz vorn dabei. Was für jüngere Menschen allerdings abschreckend wirkt, sind die zum Teil exorbitanten Mieten. Aber dennoch: Für unter 30-Jährige gilt München immer noch als einer der beliebtesten Wohnorte.

Die zehn besten Städte für unter 30-Jährige
Quelle: Pixabay

2. Berlin/Deutschland

Die deutsche Hauptstadt ist eines der Hauptziele junger Menschen aus aller Welt. Und das liegt hauptsächlich am provisorischen Charakter dieser Stadt: Alles scheint möglich, jeder kann seinen eigenen Weg gehen und kein Abend gleicht dem anderen. Die größte Stadt Deutschlands hat allerdings auch mit Problemen zu kämpfen: Seien es Großbauprojekte oder die immer teuer werdenden Mieten. Aber dem freien Lebensgefühl dieser Stadt kann offensichtlich nichts etwas anhaben.

Die zehn besten Städte für unter 30-Jährige
Quelle: Pixabay

1. Amsterdam/Niederlande

Keine andere Stadt ist so beliebt unter unter 30-Jährigen wie die niederländische Hauptstadt. Amsterdam ist eine offene und liberale Weltstadt, die Dank der typisch niederländischen Architektur und der Grachten immer ein heimisches Gefühl bietet. Ist man in der Stadt unterwegs, bemerkt man, dass auch die dortige Bevölkerung überdurchschnittlich jung ist – kein Wunder also, dass Amsterdam der beliebteste Wohnort für junge Menschen ist.