Low Budget mal anders: Die schönsten Hostels der Welt

Da steigen wir gerne ab!

Low Budget mal anders: Die schönsten Hostels der Welt

Für die meisten von uns sind Hostels eine Art Notlösung, wenn das Fernweh anklopft, während all unser Geld gerade zur Hintertür raus ist. Günstige Alternativen eben, von denen wir im Umkehrschluss nicht unbedingt viel Komfort oder gar Luxus erwarten.

Doch aufgepasst: Mittlerweile gibt es Hostels, die bezahlbar und schön sind! Goodbye Mehrbettzimmer und Schimmel-Duschen: Die folgenden Adressen machen deinen Urlaub zum wirklichen Highlight!

Laut Hostelworld.com-Umfrage: Die schönsten Hostels weltweit!

#Bali: The Farm Hostel

Vorhänge und Leselichter an den Betten (damit du ganz ungestört sein kannst), Yoga-Matten (für das ultimative Bali-Feeling) und Open Air Duschen (weil wir die schon immer mal ausprobieren wollten) – kein Wunder, dass die Besucher dieses Hostels allesamt begeistert waren. 

#Marrakesch: Rodamón Riad

Dieser orientalisch eingerichtete Traum von einem Hostel bietet dir (als würden die Pool-Bilder nicht schon genügen) eine Dachterrasse, von der du Blick auf das Atlasgebirge hast. Falls obige Schnappschüsse deine Insta-Follower also nicht überzeugen sollten, kannst du es im Zweifelsfall also immer noch mit Landschafts-Shots versuchen ... 

#Dublin: Abbey Court

Dieses zentral-gelegene Hostel ist genauso bunt und lebensfroh wie die irische Hauptstadt selbst. Touri-Dubliners loben besonders das freundliche und hilfsbereite Personal, die originelle Einrichtung sowie das Frühstück, das im Innenhof serviert wird. Und da Dublin immer eine Reise wert ist, merken wir uns dieses Hostel sofort!

#Catba (Vietnam): Central Backpackers Hostel

Träumst du auch von deiner eigenen kleinen, urigen Hütte am Meer? Nicht am Meer, aber am Pool hätten wir im Angebot: und zwar im Central Backpackers Hostel auf der Insel Catba in Vietnam. Hier kannst du deine eigenen Inselträume träumen und dich gebührend vom Großstadt-Alltag erholen!

#Rio: Discovery Hostel

Den Preis für das beste Hostel in Brasilien räumte das Discovery Hostel ab – und, ganz ehrlich, wir können diese Wahl voll und ganz verstehen: Niedliche Innenhöfe, herzliche Atmosphäre, fluffig-komfortable Matratzen ... kurzum alles, was wir uns von einem Hostel wünschen, aber nirgendwo sonst so richtig bekommen! Geherzt!

#Hogsback (Südafrika): Away With the Fairies 

Als wäre der Name nicht schon zauberhaft genug, besitzt dieses Hostel eine Badewanne am Abgrund, von der aus du einen atemberaubenden Blick auf den ältesten Wald des Landes hast. Wir wussten bisher nicht, dass wir uns so etwas wünschen, aber jetzt tun wir es ganz ganz dringend!

#Tola (Nicaragua): 99 Surf Lodge

Nicaragua ist nicht nur landschaftlich und kulturell immer eine Reise wert, sondern kann auch mit seinen Hostels überzeugen. Beispiel gefällig? Das 99 Surf Lodge Hostel ist nicht nur cool-minimalistisch eingerichtet, sondern hat auch einen eigenen Infinity Pool. Wir haben unsere Koffer schon gepackt – und ihr so? 

#Mossel Bay (Südafrika): Santos Express Train Lodge

Du hast als Kind davon geträumt, einmal nur im Schlafabteil des Zugs zu übernachten? Yep, wir auch! Dein Wunsch wird dir in diesem Hostel erfüllt: Hier schläfst du in einem Luxus-Zug, in welchem jede Kabine Blick aufs Meer inklusive hat. Ist das noch ein Hostel oder ist das schon Kunst?!

#El Nido (Philippinen): Outpost Beach Hostel

Partys am Strand sind genau dein Ding und du bleibst am liebsten wach, bis du die Sonne wieder siehst? Dann ab ins Outpost Beach Hostel auf den Philippinen. Reisende berichten, dass die Doppelzimmer auf Hotel-Niveau sind – und das, obwohl du Hostel-Preise zahlst. 

#Bocas del Toro (Panama): Bambuda Lodge

In Panama auf die Spuren von Janosch gehen? Check! Dann aber bitte gleich in diesem Hostel absteigen, das eine Wasserrutsche hat, die direkt ins Meer führt! Stimmt übrigens echt, wir haben recherchiert! Bisher nur online, aber angesichts dieses Features sind wir uns sicher: Unsere nächste Real-Life-Recherche naht!