Alle Fakten rund um das größte Kreuzfahrtschiff der Welt

"Symphonie of the Seas" ist ein Meisterwerk!

Alle Fakten rund um das größte Kreuzfahrtschiff der Welt

Die „Symphony of the Seas“ ist der neue Superlativ auf den Meeren dieser Welt. Nun hat die französische Werft das Mega-Schiff an eine US-Rederei übergeben. Dabei scheint es schon beinahe befremdlich, hierbei von einem Schiff zu sprechen. Vielmehr handelt es sich um einen unvorstellbar großen Koloss, der über das Wasser schwebt.

Wir nennen dir alle Fakten rund um den Giganten:

Die Bauzeit betrug rund zweieinhalb Jahre. Doch vor kurzer Zeit war es endlich so weit! Das größte Kreuzfahrtschiff der Welt konnte das Ausrüstungspier der Werft STX in der Bretagne nun endlich verlassen und hat auf dem Atlantik die erste große Fahrt in Richtung Mittelmeer unternommen! Um das Auslaufen mitzuerleben waren hunderte Menschen gekommen. Mit einem Gewicht von 228.000 Bruttoregistertonnen ist das Schiff unvorstellbar riesig.

Daten und Fakten

Das Schiff kann 6500 Passagiere beherbergen. Hinzu kommen 2200 Crewmitglieder. Dabei werden die Menschen auf insgesamt 16 Stockwerken untergebracht. Mit einer Länge von 362 Metern ist die „Symphony of the Seas“ sogar weitaus länger als die Vorgängerin „Harmony of the Seas“. Das Schiff ähnelt an Bord vielmehr einer schwimmenden Stadt!

Bereits während der Bauphase war erkennbar, wie pompös das Schiff werden wird. An Bord gibt es eine Promenade mit Restaurants und Bars. Zudem sind zahlreiche Läden zu finden. Die Gäste dürfen sich weiterhin über einen Park, Wasserrutschen sowie Theaterbühnen für Eiskunst- und Broadway-Shows freuen. Entspannt wird schließlich im mehrstöckigen Spa. Auch Kinder kommen auf ihre Kosten: Es gibt einen riesigen Spielplatz sowie Betreuungsbereich für alle Altersgruppen.

Alle Fakten rund um das größte Kreuzfahrtschiff der Welt

Immer mehr Menschen können sich für eine Kreuzfahrt begeistern. Der Trend hält weltweit an. Das ist zunächst nicht weiter verwunderlich. Es ist eine tolle Art der Reise für all diejenigen, die viel von der Welt sehen und dennoch ganz entspannt reisen möchten. Die Redereien wetteifern um das größte Schiff, die zahlungsfähigste Kundschaft sowie die höchste Investition. Der Luxus sowie die Spektakel dürfen dabei nicht zu kurz kommen.

Alle Fakten rund um das größte Kreuzfahrtschiff der Welt

Die „Symphony of the Seas“ wird ab Mitte April von Barcelona aus zu einwöchigen Kreuzfahrten durch das Mittelmeer aufbrechen und die Häfen von Palma de Mallorca, Marseille und Neapel anlaufen. Ab der Wintersaison wird das Schiff allerdings nach Miami verlagert und man kann sich entscheiden, wie „weit“ man mitschwimmt. Die Preise für Kurzreisen werden bei circa 780 Euro beginnen.