Tierisch schöne Strände

Die Strände sind nicht nur wunderschön, sondern auch die Heimat von tollen Tieren, die du gerne mal live erleben möchtest

Manche Strände haben viele tolle tierische Bewohner zu bieten.
Quelle: IMAGO / Shotshop

Wenn wir an Tiere am Strand denken, kommen uns im ersten Moment womöglich Möwen und Fische in den Kopf. Doch wie sieht es eigentlich mit Schweinchen oder Kängurus aus? Tatsächlich gibt es exotische Strände, die uns mit ihrer tierischen Vielfalt überraschen. Wir haben uns umgesehen, und die schönsten Strände herausgesucht.

Diese Strände sind tierisch schön!

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.meineorte.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Flamingos auf Aruba

Ein Strand in der Karibik ist absolut traumhaft. Schon allein das kristallklare, türkisblaue Wasser bietet genügend Anreize um dieses Ziel anzusteuern. Der Hintergrund ist voller Palmen und plötzlich stakst ein knallpinker Flamingo vorbei. Am Flamingo Beach auf Aruba kann dieser Traum tatsächlich wahr werden. Leider können die Exoten nicht überall angetroffen werden. Nur eine Privatinsel beherbergt die wunderschönen Flamingos.

[arubatourism via Instagram]

Die Bahamas sind für ihre Schweinchen am Strand bekannt.
Quelle: IMAGO / Westend61

Schweinchen auf den Bahamas

Hättest du erwartet, Schweine an einem karibischen Strand anzutreffen? Wohl eher nicht. Dennoch hast du mit Sicherheit schon von dem Strand auf den Bahamas gehört, an dem es von den kleinen Schweinchen nur so wimmelt. Bisher weiß niemand so recht, wie die Schweine es an den Strand geschafft haben. Mit etwas Brot könnt ihr die Tierchen anlocken und schon steht dem Badespaß nichts mehr im Wege!   

In Südafrika kann man mit Pinguinen toben.
Quelle: IMAGO / agefotostock

Mit Pinguinen in Südafrika toben

Bisher dachten wir eigentlich stets, das Pinguine niedrige Temperaturen bevorzugen. Wenn wir an die Tierwelt Südafrikas denken, kommen uns eher Safari-Touren in den Sinn. Doch am Strand tummeln sich tatsächlich auch Pinguine. Und zwar hat sich auf 24 Inseln der afrikanische Brillenpinguin angesiedelt. Die beste Reisezeit, um sich zu den süßen Strandbewohnern zu gesellen, sind die beiden Sommermonate Juli und August.  

Koh Phi Phi ist für seinen Monkey Beach bekannt.
Quelle: IMAGO / Shotshop

Affen auf Koh Phi Phi

Der Monkey Beach ist der Beweis dafür, dass Affen nicht nur im Dschungel oder auf Bäumen, sondern auch am Strand anzutreffen sind! Die Gegend um Koh Phi Phi ist bei Touristen immer beliebter. Kein Wunder: Hier verzaubern dich schroffe Felsformationen, die grüne Vegetation und traumhafte Buchten mit glasklarem Wasser! Vor allem der Affenstrand erfreut sich an immer mehr Touristen. Die putzigen Tierchen sind tagaktiv und werden dir daher auf jeden Fall begegnen!

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.meineorte.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Kängurus am Cape Hillsborough

Kängurus sind absolut schöne Wesen. Und dabei macht es auch noch sehr viel Spaß, sie zu beobachten. In Australien findet man sie zwar fast überall doch der Nationalpark ist dafür bekannt, besonders viele der hüpfenden Tierchen zu beherbergen. Nur selten wird dieser Nationalpark in Reiseführern erwähnt, weshalb dies noch als Geheimtipp gilt.  

Am Strand in Goa kann man Kühe live erleben.
Quelle: IMAGO / agefotostock

Kühe in Goa

In Indien hat die Kuh einen herausragenden Status – aber das haben mit Sicherheit schon alle mitbekommen. Am Palolem Beach in Goa hast du allerdings die Möglichkeit, mit den netten Gefährten am Strand zu entspannen und den Sonnenuntergang zu genießen. Goa liegt am arabischen Meer und somit ist das Klima das ganze Jahr über sehr angenehm warm.  

Pferdeliebhaber werden auf der Assateague Island glücklich.
Quelle: IMAGO / agefotostock

Ponys auf Assateague Island

Hier kommen Pferdeliebhaber voll auf ihre Kosten! Zwischen feinen Sanddünen und dem Meer wimmelt es nur so von Ponys. Die Insel ist etwa 60 Kilometer lang und gehört zu dem Bundesstaat Maryland. Auch hier weiß niemand wirklich, wie die Ponys es geschafft haben, sich auf der Insel anzusiedeln. Die Pferde sind kleiner als normale Ponys, da sie sich an die Umstände der Insel angepasst haben.

Fallen dir noch mehr tolle Strände ein?
Quelle: IMAGO / BildFunkMV

Fallen dir weitere Strände ein?

Mit Sicherheit gibt es auf dieser Erde noch weitere Strände, die von solch schönen Wesen bewohnt werden. Wichtig ist allerdings, dass wir das Wohl der Tiere nie außer Acht lassen. Solltest du einen solchen Strand besuchen, solltest du erst abwarten, wie die Tiere reagieren. Halte einen gewissen Abstand ein und bedränge sie nicht.