Diese Orte sind total im Kommen

Aber noch nicht überlaufen!

Diese Orte sind total im Kommen
Quelle: Pixabay

Der Frühling steht endlich vor der Tür und nun wäre es vielleicht auch an der Zeit, die Urlaubsplanung für den Sommer in die Hand zu nehmen! Als Urlaubsorte kommen uns wahrscheinlich zuerst Rhodos, Kreta, Mallorca und Venedig in den Kopf. Doch diese Ziele sind so beliebt, dass der Touristenandrang leider auch die Urlaubsstimmung trüben kann. Laut einer Umfrage ist auch mehr als die Hälfte der Deutschen nicht glücklich über die Menschenmassen, die ihnen in den Urlaubsgegenden begegnen.

Doch es gibt wunderschöne Alternativen zu Mallorca & Co.:

Diese Orte sind total im Kommen
Quelle: Pixabay

Menorca

Wusstest du, dass fast die Hälfte der Insel aus einem Biosphären-Reservat besteht und unter Schutz steht? Hier kannst du vor allem eine einzigartige Landschaft entdecken und den spanischen Flair abseits des Massentourismus entdecken. Am besten nimmst du dir hier einen Mietwagen und erkundest die Insel auf eigene Faust.

Im Süden findest du kristallklares Wasser und weiße Strände. Wassersportler werden sich an der Klippenlandschaft der Nordküste wohlfühlen.

Diese Orte sind total im Kommen
Quelle: Pixabay

La Graciosa

Sie ist die kleinste der bewohnten Kanarischen Inseln und wird auch gerne als „Perle“ bezeichnet. La Graciosa ist nur mit der Fähre erreichbar. Die meisten Besucher sind Tagesgäste, die eigentlich auf Lanzarote Urlaub machen. Wenn du Ruhe suchst, bist du hier genau richtig.

Nicht nur Badeurlauber kommen hier auf ihre Kosten. Für Wanderfans ist es ebenfalls ein absolutes Paradies!  

Quelle: Instagram

Kythira

Mit Santorin kann Kythira definitiv mithalten. Die Landschaft ist geprägt von Stränden, Buchten, Wanderwegen und einer abwechslungsreichen Vegetation. Zudem gibt es hier viel Kultur zu entdecken. Laut einer Sage soll die Liebesgöttin Aphrodite hier aus dem Meeresschaum geboren und an Land gestiegen sein.

Wer die Seele baumeln lassen und in kristallklarem Wasser baden möchte, ist hier genau richtig!

Quelle: Instagram

Koh Kut

Es zieht dich nach Thailand? Phuket ist mittlerweile für alle ein Begriff. Das liegt jedoch eher daran, dass der Ort als Partyhochburg bekannt ist.

Koh Kut liegt im Osten Thailands und wird am besten mit dem Speedboot angesteuert. Hier gibt es weder Partytrubel noch Massentourismus. Die Insel versprüht einen ganz besonderen Flair und punktet durch die besondere Bevölkerungsstruktur. Durch die Nähe zu Kambodscha leben hier Thais und Kabodschaner, wodurch sich eine einzigartige Kultur entwickelt hat. 

Diese Orte sind total im Kommen
Quelle: Pixabay

Sankt Petersburg

Muss es unbedingt Venedig sein? Eine Bootstour auf dem Fluss Neva ist ein tolles Erlebnis. So kannst du die prunkvollen Sehenswürdigkeit der ehemaligen Hauptstadt des russischen Kaiserreichs am besten erkunden. Die historische Hauptstadt gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO und das hat auch seinen Grund: 2300 Paläste, Prunkbauten und Schlösser! Hier wird es definitiv nicht langweilig.