5 beeindruckende Naturwunder in Asien

Wahrscheinlich musst du deine Bucket-List noch ergänzen:

5 beeindruckende Naturwunder in Asien

Auf der Welt gibt es eine Vielzahl an sehenswerten Ländern und Städten - und auch Asien bietet dort keine Ausnahme. Der Kontinent ist voller Naturwunder und städtischer Sehenswürdigkeiten, die definitiv einen Besuch erfordern - sei es eine Wanderung zu kegelförmigen Hügeln oder zu einer Regenbogen-Kalkstein-Landschaft. Für jeden Genießer und Abenteurer ist etwas dabei:

1. Gokyo Lakes Trek, Nepal 

Eine atemberaubende Alternative zum beliebten Everest Base Camp Trek ist der Gokyo Ri, ein 5357 Meter hoher Berg im Mahalangur Himal in der Region Khumbu im Nordosten Nepals. Der Berg liegt zwischen zwei türkisfarbenen Seen, was ein wunderschönes Panorama ergibt.

Welche Sehenswürdigkeit kommt wohl als nächstes?

2. Chocolate Hills, Philippinen 

Die Hügelgruppe hat eine ungewöhnliche geologische Formation, aber zählt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der philippinischen Insel Bohol. Alle Hügel sind mit Gras bewachsen, das sich während der herbstlichen Periode braun verfärbt - und einen schokoladigen Anblick offenbart. Da bekommt man doch gleich Appetit auf Süßigkeiten, oder nicht?

3. Kelimutu, Indonesien 

Der Vulkan in Indonesien hat eine stattliche Höhe von 1639 Meter und befindet sich auf der Insel Flores - aufgrund der drei verschiedenfarbigen Kraterseen ist er ein beliebtes Ziel für ausländische Touristen. Von ihm geht auch derzeit keine Gefahr aus, da sich der letzte Ausbruch im Jahr 1968 ereignete; was natürlich nicht viel zu sagen hat.

Die Einheimischen glauben, dass dort die Seelen der Verstorbenen in den Seen ein Zuhause finden...

4. Zhangye-Danxia-Geopark, China

Die Felslandschaft ist für ihren prächtigen Farbreichtum bekannt und wurde im September 2011 zum Nationalpark erklärt - einheimische verwenden auch den Begriff Danxia-Landschaften, das Wort danxia bedeutet so viel wie "rote Wolken". 

Welche Sehenswürdigkeit versteckt sich wohl auf dem 5. Platz? Macht euch auf etwas gefasst:

5. Sơn-Đoòng-Höhle, Vietnam

Die Höhle im Nationalpark Phong Nha-Ke Bang in Vietnam liegt 50 Kilometer nördlich von der Hauptstadt Dong Hoi. Mit einer Höhe von 200 Metern ist sie die größte Höhle der Welt und bietet mit der vom Sonnenlicht durchfluteten Deckenöffnung einen atemberaubenden Anblick. 

Haben euch die 5 Sehenswürdigkeiten Asiens gefallen?