Diese Städte sind die gefährlichsten der Welt:

Diese Reise solltest du lieber nicht buchen

Diese Städte sind die gefährlichsten der Welt:

Städtereisen sind etwas Wunderbares - aber es gibt Metropolen auf unserem Planeten, um die man seiner Gesundheit zuliebe am besten einen großen Bogen machen sollte.

Wer liebt es nicht, sich für ein paar Tage in eine fremde Stadt zu stürzen, ordentlich Sightseeing zu machen, Souvenirs zu shoppen und Hunderte Fotos zu schießen? Das klingt ja auch super, zumindest in der Theorie. Fakt ist jedoch, dass mit der Kriminalitätsrate mancher Städte nicht zu spaßen ist, und wer an jenen Orten versehentlich mal die "sichere" Touristengegend verlässt und sich in eine dunkle Nebenstraße verirrt, riskiert, ausgeraubt zu werden - oder gar Schlimmeres.

Der mexikanische Bürgerrat für öffentliche Sicherheit hat eine Liste herausgegeben, die die 50 gefährlichsten Städte der Welt publik macht. "Gefährlich" heißt in diesem Fall "die meisten Morde pro 100.000 Einwohner im Jahr". Zum Vergleich: In London gibt es jährlich etwa 1,2 Morde / 100.000 Einwohner. Die Top 10 haben wir auf den folgenden Seiten für euch zusammengestellt. Klick dich durch!

Diese Städte sind die gefährlichsten der Welt:

10. Natal, Brasilien

Man glaubt es kaum - aber 21 der 50 gefährlichsten Städte weltweit liegen in Brasilien, Natal ist eine davon; sie ist jedoch die einzige brasilianische Stadt, die die Top 10 geknackt hat. Mit "nur" knapp 70 Morden pro 100.000 Einwohnern hält sich die Quote der Tötungsdelikte - verglichen mit den Positionen weiter vorne - noch in Grenzen. Übrigens beträgt die Lebenserwartung in Natal auch gerade mal 68 Jahre. 

Diese Städte sind die gefährlichsten der Welt:

9. Valencia, Venezuela

72 Morde kommen hier auf 100.000 Einwohner - und erneut ist es ein südamerikanisches Land. Venezuela wird uns in dieser Liste noch häufiger begegnen. Seit den 1990ern steigt die Kriminalitätsrate immer weiter, insbesondere in den letzten Jahren. Drogenhandel, Kidnapping und andere illegale Aktivitäten machen die Stadt zu einem unsicheren Pflaster.

Diese Städte sind die gefährlichsten der Welt:

8. Ciudad Guayana, Venezuela

Eine weitere Stadt aus Venezuela schafft es in die Top 10: Die Ciudad Guyana macht jedoch einen ordentlichen Sprung in Sachen Mordrate: Hier sind es schon knapp 83 Morde auf 100.000 Einwohner - und in einer so "kleinen" Stadt von 800.000 Menschen macht das eine ganze Menge aus. 

Diese Städte sind die gefährlichsten der Welt:

7. San Salvador, El Salvador

Und wieder ein lateinamerikanisches Land! San Salvador ist eine der größten Städte Mittelamerikas, und dementsprechend hoch ist die Kriminalitätsrate: Pro 100.000 Einwohner werden hier 83 Morde begangen; das liegt wohl insbesondere an der Gang-Kriminalität, die für 60% aller Morde verantwortlich ist. Obwohl die Stadt "nur" auf Platz 7 landet, ist sie weltweit als eine der gefährlichsten verschrien, und die Kriminalitätsrate stieg innerhalb weniger Jahre um über 80%.

Diese Städte sind die gefährlichsten der Welt:

6. Maturín, Venezuela

Venezuela leidet seit einigen Jahren unter einer finanziellen Krise, und viele Städte haben Probleme, sich über Wasser zu halten - das merkt auch die Bevölkerung, und die Kriminalitätsrate steigt immer weiter. Mit ebenfalls 83 Morden pro 100.000 Einwohner sind die Straßen Maturíns kein allzu sicheres Pflaster, gerade auch, weil die Drogen- und Gangkriminalität von Jahr zu Jahr zunimmt.

Diese Städte sind die gefährlichsten der Welt:

5. Ciudad Victoria, Mexiko

Tatsächlich wird uns Mexiko auf dieser Liste noch einmal begegnen, aber schon in der vergleichsweise kleinen Stadt Ciudad Victoria ist die Mordrate immens: Fast 85 Tötungsdelikte kommen hier auf 100.000 Einwohner, und bei einer Bevölkerung von nur 300.000 Menschen ist das beeindruckend - im negativen Sinne, denn Großstädte sind für gewöhnlich eher von Gewalttaten betroffen als kleinere. 

Diese Städte sind die gefährlichsten der Welt:

4. Tegucigalpa, Honduras

Die größte Stadt und zugleich Hauptstadt des Landes ist von Armut geplagt: In Elendsvierteln leben die Ärmsten der Armen, und die Infrastruktur ist trotz der Größe der Stadt (mit +1 Million Menschen) schwach entwickelt - Tegucigalpa hat zum Beispiel keine Eisenbahn. Mit einer unglaublichen Differenz zum 5. Platz, Ciudad Victoria, geschehen hier fast 30 Morde mehr pro 100.000 Einwohner: Es sind 112. 

Diese Städte sind die gefährlichsten der Welt:

3. San Pedro Sula, Honduras

Ein weiteres Land in Honduras landet auf Platz 3 - dabei ist das schon eine Verbesserung, denn jahrelang belegte San Pedro Sula den ersten Platz. Aktuell bringt es die Stadt "nur" auf 112 Morde pro 100.000 Einwohner. Die hohe Mordrate ist wohl auch mitunter durch die korrupte Polizei zu verantworten, der regelmäßig Morde vorgeworfen werden. Auch der Drogenhandel ist im Wirtschaftszentrum des Landes ein großes Problem.

Diese Städte sind die gefährlichsten der Welt:

2. Acapulco, Mexiko

Wieder einmal Mexiko: Hier kommen auf 100.000 Einwohner 113 Morde. Einst galt Acapulco als der Traum jedes Urlaubers, doch seit in den Neunzigern bekannt wurde, wie gefährlich es dort ist, nahm der Tourismus extrem ab (zum Vergleich: 2010 legten noch etwa 130 Kreuzfahrtschiffe an, 2012 nur noch 14). Acapulco gilt seitdem als "Mörderhauptstadt Mexikos".

Diese Städte sind die gefährlichsten der Welt:

1. Caracas, Venezuela

Die unangefochten gefährlichste Stadt weltweit ist Caracas, und der Abstand zum 2. Platz könnte größer kaum sein: Brachte es Acapulco auf 113 Morde / 100.000 Einwohner, sind es in Caracas aktuell 130. 98% aller Verbrechen bleiben dort unaufgeklärt, und Verbrecher haben ein leichtes Spiel. Die USA haben sogar eine Reisewarnung an ihre Bewohner herausgegeben, Venezuela generell und Caracas insbesondere zu meiden.