Das sind die schlimmsten Gefängnisse weltweit

An diesen Orten möchte man wirklich keine Zeit verbringen!

Das sind die schlimmsten Gefängnisse weltweit

Zunächst ist es selbstverständlich schwierig, Mitgefühl für einen Häftling aufzubringen.

Doch man sollte dabei immer wieder bedenken, dass einige von ihnen keine verurteilten Verbrecher sind oder noch auf ihren Prozess warten. Dabei haben sie jedoch alle etwas gemeinsam: Sie leben in einem Gefängnis unter unmenschlichen Bedingungen.

Das sind die schlimmsten Gefängnisse weltweit:

Das sind die schlimmsten Gefängnisse weltweit

Carandiru, Brasilien

Aufgrund der Massenhinrichtungen im Jahre 1992 ist dieses Gefängnis besonders berühmt. Hier wurden über hundert Häftlinge von den Wachen hingerichtet! Diese Einrichtung hatte vor allem mit schwerwiegenden gesundheitlichen Problem zu kämpfen. Es ist bekannt, dass jeder fünfte Häftling Aids hatte!

2002 wurde die Anstalt geschlossen. Die Wachen wurden anschließend zu je 47 Jahren Haft verurteilt!

Das sind die schlimmsten Gefängnisse weltweit

La Sabaneta, Venezuala

Diese Einrichtung wurde für circa 15.000 Menschen entworfen. Allerdings gibt es hier 25.000 Gefangene! Hier werden die Gefangenen gezwungen, in engen Gängen in Hängematten zu schlafen. Durch Korruption ist es jedoch möglich, sich ein Zimmer mit mehr Platz zu ermöglichen.

Auch ist bekannt, dass es unzählige gewalttätige Zwischenfälle gibt. Als Folge von einem Feuergefecht 1994 sind 108 Gefangene umgekommen.  

Das sind die schlimmsten Gefängnisse weltweit

Bundesgefängnis ADX Supermax, USA

Dieses Gefängnis gilt als das härteste in den Vereinigten Staaten. Es liegt in der Wüste bei den Rocky Mountains, die Möbel sind aus Beton. Hier finden sich nur Schwerverbrecher wie Spione, Mörder und Mafiosi. Hier gibt es eine Stunde Ausgang pro Tag. Unterhaltungen mit anderen Gefangenen sind dabei untersagt. Es gibt kein Sportangebot, keine Arbeit. Die Gefangenen sind hier Langeweile und Depressionen ausgesetzt.  

Das sind die schlimmsten Gefängnisse weltweit

Bankwang, Thailand

Die Anstalt wurde für 4.000 Häftlinge konzipiert. Glaubt man den Gerüchten, sind hier allerdings 8.000 Häftlinge untergebracht. Circa 1.000 von ihnen warten auf ihre Hinrichtung. Die meisten sitzen hier wegen Rauschgiftdelikten. Auch kommen hier die Häftlinge aus ungeklärten Gründen regelmäßig ums Leben.

Die letzten Tage der zum Tode Verurteilten werden öffentlich gemacht. Dabei werden sie 24 Stunden am Tag von Webcams aufgenommen.  

Das sind die schlimmsten Gefängnisse weltweit

Butembo, Kongo

Nahrung bekommen hier nur diejenigen, die besucht werden. Die meisten werden jedoch nicht besucht. Wenn jemand aber mal etwas bekommt, wird es geteilt.

In diesem Gefängnis herrschen strikte Strukturen. Die Gefangenen wählen einen Präsidenten, einen Buchhalter und einen Pastor. Dabei bekommt jeder einen festen Zeitraum, um Lebensmittel zu organisieren und abzugeben. Der Anteil bestimmt sich nach Alter, Wohnsitz sowie Schwere der Tat.

Das sind die schlimmsten Gefängnisse weltweit

Gitarama Zentral-Gefängnis, Ruanda

Auch hier herrscht Platzmangel. Die Anstalt ist nur für 4.500 Häftlinge konzipiert, während hier jedoch 6.700 Menschen leben. Unter anderem leben hier auch Kinder, die zum Teil hier geboren wurden. Auf engstem Raum leben, schlafen, essen und arbeiten sie hier. Auf einem Quadratmeter finden sich vier Häftlinge.