10 Instagram-Hotspots

Traumreiseziele von Social-Media inspiriert

10 Instagram-Hotspots

Instagram hat sich mittlerweile als zuverlässige Inspirations-Quelle etabliert. Wir scrollen stundenlang durch Profile und werden entweder neidisch oder planen unsere nächste Reise. Wer die App häufig nutzt und vielen Bloggern folgt, dem wird auffallen, dass sie immer an die gleichen Reiseziele reisen. Santorini, Dubai, Cinque Terre in Italien oder doch die bunten Gassen von Marrakech? 

Wir zeigen euch auf den nächsten Seiten die Top 10 der Reise-Hot-Spots, die wirklich "instagrammable" sind. 

10 Instagram-Hotspots

#1 Aruba

Der Flamingo-Trend ist Wirklichkeit geworden - zumindest auf Aruba. Die karibische Nachbarinsel von Curacao hat tatsächlich echte Flamingos am Strand. Auf Renaissance Island können Hotelgäste sowie zahlende sich Besucher den Zutritt zum Flamingo-Strand erhaschen. Pinke Flamingos, weißer Sandstrand und türkisblaues Meer - wenn das nicht der perfekte Instagram-Reise-Hot-Spot ist?

#2 Marina Bay Sands, Singapur

Das Hotel gehört zu denen, die 2017 am meisten auf Instagram geteilt oder markiert wurden. Kein Wunder, denn das Luxushotel überzeugt mit dem höchsten (200 Meter!) Infinity-Pool der Welt. Der Rooftop des Hotels bietet einen tollen Ausblick über den Hafen und die ganze Stadt. Kein Wunder, dass immer mehr Touristen von Instagram inspiriert werden. 

View this post on Instagram

#adamlookout

A post shared by Charlotte Cini (@chacini) on

#3 Amsterdam

Amsterdam ist mit den schönen Grachten und Häusern ohnehin schon eine Reise wert. Doch wer etwas ganz Besonderes erleben will, sollte sich ein Ticket für die größte Schaukel Europas kaufen. Auf dem A'DAM Turm kann man zu zweit in den Himmel über Amsterdam schaukeln und einen tollen Blick über die Stadt genießen. Adrenalinstoß inklusive!

#4 Zakynthos, Griechenland

Santorini ist zwar immer noch der Instagram-Spot #1, doch ehrlich gesagt können wir ihn mittlerweile nicht mehr sehen. Stattdessen bahnt sich ein neuer Hotspot an - Zakynthos. Mit türkisfarbenem Wasser und weißen Sandstränden, sieht die griechische Insel aus wie aus der Karibik entsprungen. Auf der Insel ist noch nicht ganz so viel Trubel und dafür gut geeignet für alle, die wirklich Entspannung suchen.

#5 Malediven

Die Malediven sind nicht nur was für Flitterwochen, sondern auch für Leute, die an einer regen Unterwasserwelt interessiert sind. Zugegeben, die Inseln sind nicht für ihr pulsierendes Leben bekannt, doch wer wirklich relaxen und die Wunder der Natur genießen will, fühlt sich hier pudelwohl. Die Luxushotels am Strand haben natürlich auch ihren Preis, doch wer den weiten Weg auf sich nimmt, sollte sich hier definitiv etwas gönnen.

#6 Venedig

Ein Bild, das uns auf Instagram immer wieder begegnet, ist Venedig. Mit seinen bunten Häusern, den vielen Kanälen, alten Brücken und Booten, sieht die Stadt einfach malerisch aus. Leider ist sie restlos überfüllt, sodass sogar ein Verbot für Kreuzfahrtschiffe verhängt wurde. Wer die Stadt also in Ruhe genießen will, sollte sie in der Nebensaison bereisen.

View this post on Instagram

Florals on florals... 🌺

A post shared by Leonie Hanne (@leoniehanne) on

#7 Dubai

In Dubai gibt es viele Instagram-Spots. Einer der bekanntesten ist mittlerweile der Miracle Garden. 30 Minuten von Dubai entfernt und quasi mitten in der Wüste befindet sich ein Blumenmeer aus 45 Millionen Blumen. Hier gibt es verrückte Skulpturen, aber auch ganze Häuser, die aus Blumen nachgebaut wurden. Wer also in Dubai ist, sollte die Taxifahrt durch die Wüste auf sich nehmen, um dieses Paradies zu bestaunen.

#8 Abu Dhabi

In Abu Dhabi ist die große Moschee die Hauptsehenswürdigkeit. Die Scheich-Zayid-Moschee ist die größte in den Vereinigten Arabischen Emiraten und die drittgrößte der Welt. Wer das Gebäude betritt, fühlt sich wie in einem Märchen aus 1001 Nacht. Kein Wunder, dass viele Reiseblogger hier für das perfekte Foto immer wieder hinreisen. 

View this post on Instagram

Milano I always love you

A post shared by Xenia Adonts (@xeniaadonts) on

#9 Mailand, Italien

Mailand ist eine aufregende Metropole, die alte und moderne Bauwerke vereint. Das Highlight der Stadt ist der Mailänder Dom, der gleichzeitig Zentrum und Treffpunkt für Einheimische ist. Vor dieser Kulisse lassen sich sowohl schöne Fotos machen als auch einfach nur den Moment genießen ;) 

#10 Bondi Beach, Sydney, Australien

Der Bondi Beach gehört wohl zu den bekanntesten in Australien. Der 1 Kilometer lange Strand zieht jährlich tausende Touristen an, die hier entweder entspannen, Sport machen oder surfen gehen. Der Strand gehört nämlich auch zu den beliebtesten Surfspots in Australien.