Vor deiner Haustür: Die schönsten Strände in Deutschland

Sommer, Sonne, Strand und Mee(h)r gibt es auch hierzulande

Auch bei einheimischen Stränden kann man sich an schönen Ausblicken kaum sattsehen.
Quelle: IMAGO / Dieter Mendzigall

Wenn wir könnten, würden wir aus entspannungstechnischen Gründen jedes Wochenende einen Kurztrip in die Karibik unternehmen – schließlich ist ja bekanntlich nichts entspannender als Sand zwischen den Zehen und sanftes Meeresrauschen zwischen einem Nap und dem nächsten. Auf Dauer würde das jedoch ganz schön ins Geld (und die CO2-Bilanz) gehen; und wäre überdies bei zwei freien Tagen auch stressiger als einfach zuhause zu bleiben. 

Aber hey, Strand-Feeling und sommerliche Entspannung kannst du dir auch hierzulande sichern: Wir schlagen dafür die folgenden Strände vor, die zu den schönsten Deutschlands zählen!

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.meineorte.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#1: Hohwachter Bucht (Schleswig-Holstein)

Ostsee-Urlauber können dem sommerlichen Trubel der Hochsaison an vollbepackten Stränden entgehen, wenn sie diesen entspannten Abschnitt der Kieler Bucht zwischen der Insel Fehmarn und der Kieler Förde besuchen. Kleine Restaurants, süße Cafés und die typischen Strandkörbe runden das entspannte Bild des Ferien-Paradieses ab!

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.meineorte.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#2: Strand von Binz, Rügen (Mecklenburg-Vorpommern)

Feinsandiger, steinfreier Sand und ein Blick auf die berühmte Strandpromenade mit ihren wunderschönen Villen machen das Strandbad Binz ebenso berühmt wie beliebt. Und trotzdem: Auf dem 5,5 Kilometer langen Abschnitt findet man genug Zeit für sich. Und wer genug vom Strand-Leben hat, genießt die grüne Natur, die zum ausgedehnten Spaziergang einlädt.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.meineorte.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#3: Sankt Peter-Ording (Schleswig-Holstein)

Auf nach Nordfriesland! Hier kann man den perfekten Nordsee-Urlaub am riesigen Strand von Sankt Peter-Ording genießen und die Schönheit der deutschen Küsten erkunden. Da das Seebad übrigens als einziges in Deutschland eine Schwefelquelle hat, wird in diesem Zusammenhang auch oft vom „Nordseeheil- und Schwefelbad“ gesprochen.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.meineorte.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#4: Kniepsand, Amrum (Schleswig-Holstein)

Der 15 Kilometer lange und (bei Ebbe) bis zu 1,5 Kilometer breite Sandstrand westlich von Amrum geht unmittelbar in die Sanddünen der Insel über. Hier kannst du dich bei scheinbar unendlichen Spaziergängen in der Ruhe der Natur verlieren oder einzigartige Fotos der Dünen-Landschaften schießen.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.meineorte.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#5: Falkensteiner Ufer (Hamburg)

Auch Kinder der Hamburger Großstadt finden Plätze, um sich dem Lärm des Alltags zu entziehen: Am Falkensteiner Ufer, das den Wald an der Unterelbe begrenzt, kannst du dich sonnen oder in der Elbe baden gehen. Auch ein unvergesslicher Blick auf die imposanten, vorbeifahrenden Schiffe in Richtung Hafen wird dir hier gewehrt – demnach ist der Abschnitt also immer eine Reise wert!

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.meineorte.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#6: Badedüne, Helgoland (Schleswig-Holstein)

Auf Helgoland selbst wirst du keine Strände finden, kannst aber zur Düne übersetzen, die das ultimative Strand-Feeling garantiert. Dort gibt es sogar einen kleinen Flugplatz und (wenn du ganz viel Glück hast) Robben zu bestaunen. Ein Grund mehr also, die deutschen Strände den internationalen vorzuziehen! #wirwollenrobben

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.meineorte.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#7: Seebad Warnemünde (Mecklenburg-Vorpommern)

Dieser Stadtteil im Norden Rostocks hat mit bis zu 150 Meter den breitesten Sandstrand der deutschen Ostseeküste. Damit ist er jedoch nicht nur zum Sonnen und Baden beliebt: Anlässlich der berühmten Warnemünder Woche und der Hanse Sail zieht es bis zu einer Million Touristen nach Warnemünde – auch dich?

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.meineorte.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#8: Timmendorfer Strand (Schleswig-Holstein)

Neben dem lebhaften und bunten Strandabschnitt gibt es hier eine ganze Menge weiterer Sehenswürdigkeiten in nächster Nähe: Wie wäre es zum Beispiel mit einem Besuch im Neuen Kurpark, der den Seepferdchenbrunnen beherbergt? Oder du schaust dir die Seeschlösschenbrücke in all ihrer stattlichen Pracht an – langweilig wird es dir hier auf keinen Fall!

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.meineorte.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#9: Westerland, Sylt (Schleswig-Holstein)

Der Hauptstrand, der direkt am Stadtzentrum liegt, bietet eine moderne Atmosphäre und genügend Entspannung und Action, um Familien glücklich zu machen. Wer es etwas lauter mag und auch einer Party nicht abgeneigt ist, den wird es zum Strand Sansibar ziehen: Aus einer Strandbude ist hier ein Kult-Restaurant entstanden, das mittlerweile als Markenzeichen gehandelt wird.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.meineorte.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#10: Steilküste Boltenhagen (Mecklenburg-Vorpommern)

Das Ostseebad Boltenhagen bietet nicht nur ostseetypischen Urlaubs-Flair, sondern auch eine spannende Umgebung: Bei einem ausgedehnten Strand-Spaziergang gen Westen wirst du auf die berühmte Steilküste treffen, die dir einen einzigartigen Blick über die Mecklenburger Bucht bietet. 

An welchen deutschen Strand geht deine nächste Reise?