5 epische Orte, die dir den Atem rauben werden

Daneben wirst du dich klein fühlen

5 epische Orte, die dir den Atem rauben werden

Seljalandsfoss Wasserfall, Island

Zugegeben dieser Wasserfall ist nicht so groß wie beispielsweise die Nigeria-Fälle, aber er ist dafür weniger besucht. Hier bist du fast alleine und kannst dadurch eine besondere Verbindung zur Natur aufbauen. Du kannst einmal komplett um den Wasserfall herumlaufen und sogar die kleine Höhle dahinter besuchen. Mit dem Blick auf die sagenhafte Natur um dich herum, wirst du dich nur wie ein kleiner Grashalm im Wind fühlen.

5 epische Orte, die dir den Atem rauben werden

Großer Buddha von Leshan, China

Die Statue des Leshan Buddhas befindet sich dort, wo die Flüsse Minjiang, Dadu und Qingyi zusammenfließen. Der 71 Meter große Buddha hat geschlossene Augen und ist das größte buddhistische Monument der Welt. Er wurde ursprünglich gebaut, um das turbulente Wasser des Flusses aufzuhalten. Heute ist er eine beliebte Touristenattraktion, wobei ein Zehnagel des Buddhas locker als Sitzfläche für einen Menschen ausreicht.

5 epische Orte, die dir den Atem rauben werden

Devil's Tower, USA

In den Bergen von Wyoming befindet sich der Devil's Tower - ein gigantischer Felsen. Wer in der Umgebung am Lagerfeuer campt, bekommt die ultimative Wild West Erfahrung. Vor allem bei Nacht, bietet der Felsen einen faszinierenden Anblick, wenn die Milchstraße hell über ihm leuchtet. Da kann man nichts anderes tun, als seine Existenz im Universum anzuzweifeln. 

5 epische Orte, die dir den Atem rauben werden

Taktshang, Bhutan

900 Meter über dem Paro Tal, ragt das Kloster aus der Felswand hervor. Das Tigernest-Kloster ist einer der heiligsten Stätten in Bhutan. Es ist verboten, innerhalb der Mauern Fotos zu machen, weshalb du auf jeden Fall dorthin reisen solltest, um einen Eindruck zu bekommen. Die Wanderung dorthin ist zwar anstrengend, aber dafür hast du genügend Zeit bei diesem Ausblick über das Tal zu entspannen.

5 epische Orte, die dir den Atem rauben werden

Perito Moreno Gletscher, Argentinien

Der Nationalpark in Argentinien hat eines der größten Wunderwerke der Welt: Der Perito Moreno Gletscher. Abenteuerlustige können über den eisigen Gletscher wandern und die riesigen Spalten bewundern.