9 Tipps für einen entspannten Langstreckenflug

So vergeht die Zeit wie im Flug!

Zu sehen ist ein Flugzeug und es geht um Tipps für einen Langstreckenflug
Quelle: IMAGO / NurPhoto

Während Langstreckenflüge vor wenigen Jahrzehnten noch unvorstellbar und in erster Linie unbezahlbar waren, ist es nun schon beinahe zur Selbstverständlichkeit geworden, tausende von Kilometern zurückzulegen. Dennoch sind Langstreckenflüge nach wie vor lästig. Denn gefühlt dauert es ewig bis wir ankommen.

Allerdings gibt es dementsprechend auch einige Tipps, die die Zeit wie im Flug vergehen lassen!

Der Innenraum eines Flugzeugs ist auf dem Bild zu sehen und es geht um Tipps für einen Langstreckenflug.
Quelle: IMAGO / Eibner

Suche dir im Flugzeug den besten Platz

Zunächst solltest du unbedingt den Online Check-In nutzen. Bei den meisten Airlines kannst du schon 72 Stunden vor Abflug einchecken und dabei deinen Sitzplatz wählen. Dennoch solltest du nicht allzu früh einchecken. Denn sonst checken die anderen Passagiere quasi nach dir ein und sitzen dann neben dir. 24 Stunden vorher ist eigentlich optimal. Dann haben schon viele reserviert, aber die Auswahl ist noch groß genug, um einen guten Sitz zu bekommen.

Passagiere stehen Schlange vor einem Flugzeug und es geht um Tipps für Langstreckenflüge
Quelle: IMAGO / agefotostock

Extra Tipp: Die meisten Airlines sind leider dazu übergegangen, die Passagiere für eine vorherige Sitzplatzreservierung zusätzlich zur Kasse zu bitten. Daher musst du oftmals, zehn Euro pro Richtung extra einplanen. Bei serviceorientierten Fluggesellschaften wie beispielsweise Qatar Airways, wird der Service weiterhin angeboten. Du kannst deinen Sitzplatz sogar 365 Tage vor Abflug reservieren!  

Ein Flugzeug ist abgebildet und es geht um Tipps bei Langstreckenflug.
Quelle: IMAGO / Westend61

Fensterplatz oder Gang?

Der Gang hat den Vorteil, dass du es nicht so weit zu den Waschräumen hast. Außerdem störst du deine Sitznachbar nicht, wenn du mal aufstehen musst. Am Fenster kannst du die unglaublichen Aussichten genießen und an der Flugzeugwand schläft es sich ebenso besser. Den Platz in der Mitte mag eigentlich niemand, weshalb es daher oftmals unbesetzt bleibt.

Abgebildet ist ein Flugzeug und es geht um Tipps bei Langstreckenflug
Quelle: IMAGO / Arnulf Hettrich

Gleich einsteigen oder lieber warten?

Grundsätzlich solltest du erst recht spät ins Flugzeug steigen. So siehst du auf einen Blick, ob die hinteren Reihen bereits besetzt sind und wenn dem nicht so ist, kannst du bei der Crew nachfragen, ob du den Platz tauschen kannst. Auf jeden Fall sollte das abgeklärt sein. Denn die Crew achtet auch darauf, das getrennte Paare oder Familien die Möglichkeit haben, nah beieinander zu sitzen.  

Es ist eine Frau zu sehen, die im Flugzeug isst und es geht um Tipps bei Langenstreckenflug
Quelle: IMAGO / Panthermedia

Die Mahlzeiten während des Fluges

Neben dem Entertainment ist auch das Essen auf einem langen Flug besonders wichtig. Doch die Mahlzeiten sind von Airline zu Airline sehr unterschiedlich. Bei Qatar Airways bekommst du meist internationale Menüs, die von Profis zusammengestellt werden. Auch bei Emirates, Lufthansa und Ethiad kann sich das Essen wirklich sehen lassen!  Verhungern wirst du also nicht.

Zu sehen ist ein Check-In Schalter am Flughafen und es geht um Tipps beim Langstreckenflug
Quelle: IMAGO / agefotostock

Das darfst du mit ins Flugzeug nehmen

Wenn du eine servicearme Fluggesellschaft erwischst, solltest du dich natürlich ausreichend mit Essen eindecken. Doch welches Essen darf eigentlich mit ins Flugzeug? Frisches Obst, deftiges Brot, Nüsse oder Fruchtriegel sind besonders empfehlenswert. Auch verfügen viele Flugzeuge über Wasserspender, sodass du dir eine leere Flasche mitnehmen kannst um diese dann aufzufüllen.  

Der Innenraum eines Flugzeugs ist abgebildet und es geht um Tipps beim Langstreckenflug
Quelle: IMAGO / agefotostock

Das solltest du im Handgepäck haben

Das wichtigste auf einem Langstreckenflug ist wohl das Nackenkissen. Falls du vielleicht sogar eine leere Reihe ergattern kannst, kannst du dich vielleicht sogar auf die Sitze legen und ein großes Kissen über Sitzlehne legen. Wenn du Probleme damit hast, im Flugzeug einzuschlafen, hilft dir vielleicht Meditationsmusik. Wenn du Glück hast, verfügt dein Flugzeug über ein vielseitiges Entertainmentprogramm.  

Auf dem Bild ist ein Flugzeug und es geht um Tipps beim Langstreckenflug
Quelle: IMAGO / Panthermedia

Essentials

Zahnbürste und Deo solltest du stets griffbereit haben. An Bord wirst du sehr froh um erfrischende Pflegeprodukte sein. Packe dir einen kleinen Kulturbeutel und habe eine Zahnbürste, Zahnpasta, Erfrischungstücher und eine Creme bei dir. So kannst du dich frisch machen und fühlst dich gleich viel besser.  

Zwei schlafende Menschen im Flugzeug sind zu sehen und es geht um Tipps beim Langstreckenflug.
Quelle: IMAGO / agefotostock

Das richtige Outfit

Im Flugzeug spielt auch das Outfit eine wichtige Rolle. Vor allem eine bequeme Hose bewährt sich auf einem langen Flug. Denn selbst in jungem Alter kann Thrombose eine Rolle spielen. Wenn du schnell schwere Beine bekommst, und sie bei langem Sitzen schmerzen, solltest du auf Thrombosestrümpfe nicht verzichten.