Europäische Städte, die im Winter sogar schöner sind

Hier solltest du auf jeden Fall im Winter herkommen!

Europäische Städte, die im Winter sogar schöner sind
Quelle: imago images / Science Photo Library

Städtereisen ziehen wir eigentlich vor allem in den Sommermonaten in Betracht.

Doch dabei gibt es Städte, die ihren ganz besonderen Reiz vor allem in einer anderen Jahreszeit entfalten! Der Winter ist dabei keine Ausnahme. Es gibt Orte, die unter einer weißen Schneedecke und bei tieferen Temperaturen einfach nochmal viel schöner sind!

Diese Städte solltest du im Winter besuchen:

Europäische Städte, die im Winter sogar schöner sind
Quelle: imago images / VWPics

Innsbruck, Österreich

Innsbruck ist die Hauptstadt von Tirol und liegt zwischen den Alpen am Fluss und punktet im Winter vor allem mit Schneegarantie! Kein Wunder also, dass die Stadt gerade im Winter ein außerordentlich beliebtes Urlaubsziel ist. Allein schon die Stadt und das Bergpanorama sind einen Besuch wert. Hier kann man nicht nur wunderbar Skifahren, sondern auch sehr schöne Wanderungen unternehmen.

Europäische Städte, die im Winter sogar schöner sind
Quelle: imago images / agefotostock

Sintra, Portugal

Sintra liegt nah an der Atlantikkünste in einem Wald. Die Stadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Stadt entfaltet ihre Schönheit allerdings vor allem im Winter. Das Gute ist, dass sie dann auch nicht so sehr von Touristen überlaufen ist. Sintra liegt direkt am Atlantischen Ozean und ist nur einen kleinen Fußmarsch von der Küste entfernt. Dort sollte man einen Besuch im Nationalpark Sintra-Cascais einplanen und sowohl Wein verkosten als auch die malerische Küste zu Fuß erkunden.  

Europäische Städte, die im Winter sogar schöner sind
Quelle: imago images / Cavan Images

Schwangau, Deutschland

Romantischer geht es kaum! Das kleine Dorf Schwangau liegt inmitten einer traumhaften Kulisse deutscher Alpen, umgeben von verschneiten Bergen, klaren Seen - und nicht zu vergessen: Dem Märchen-Schloss Neuschwanstein. Das Gebiet eignet sich hervorragend zum Wandern und Skifahren! Hier gibt es unzählige Sehenswürdigkeiten und Postkartenmotive. Rund um Schwangau und das Schloss Neuschwanstein gibt es Winterwanderwege zu entdecken und historische Städtchen, die unter der weißen Schneedecke verschwinden!  

Europäische Städte, die im Winter sogar schöner sind
Quelle: imago images / agefotostock

Segovia, Spanien

Im Herzen des Landes, nur 90 Kilometer von der Hauptstadt Madrid entfernt, liegt dieses kleine Juwel. Teile der Stadt sind eingetragenes UNESCO-Weltkulturerbe und es gibt nur wenige vergleichbare Orte, an denen man noch so genau den Einfluss vergangener Zivilisationen sieht. Zudem ist die Stadt für besonders gutes Essen bekannt. Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten zählen die Kathedrale, das jüdische Viertel sowie das Alcázar-Fort.  

Europäische Städte, die im Winter sogar schöner sind
Quelle: imago images / agefotostock

Kopenhagen, Dänemark

Die dänische Hauptstadt begeistert nicht nur durch ihre Lage am Meer. Sie ist auch im Winter ein absolutes Highlight, denn sie bietet die perfekte Mischung aus skandinavischer Prunkstadt und Fischerdörfchen. Wenn es drinnen gemütlich warm wird und sich draußen die frische Meeresluft über die Kanäle legt, erwachen die einzigartigen Traditionen zum Leben und die Straßen füllen sich mit jeder Menge „hygge“.

Vor allem die Eislaufbahn in Frederiksberg sollte man gesehen haben! Doch auch der Weihnachtsmarkt in Tivoli ist ein echter Hingucker.

Europäische Städte, die im Winter sogar schöner sind
Quelle: imago images / Westend61

Verona, Italien

Die mehr als 2000 Jahre alte Stadt ist eigentlich zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Sie liegt am Fuße des Berges Lessini und war ursprünglich eine Festungsstadt. Bekannt wurde sie vor allem durch Shakespeare’s Liebesdrama „Romeo und Julia“. Die alten Brücken, Portale und Kirchen machen Verona zu einem Ort mit besonderem historischen Flair!