Das sind die 11 schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands!

Die musst du gesehen haben

Das sind die 11 schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands!
Quelle: imago images / McPHOTO

Es gibt nur wenige Outdoor-Aktivitäten, auf die sich die meisten von uns freuen, wenn die Temperaturen unter den Gefrierpunkt fallen und der Gang nach draußen sich anfühlt wie eine wackelige, äußerst rutschige Eiskunstlauf-Session. Mal ernsthaft, findet es irgendwer wirklich "romantisch-winterlich-weihnachtlich", wenn es uns auf dem Weg zur Arbeit bei Glatteis die Beine wegzieht? Wohl kaum! 

Auf eine Sache freuen sich jedoch alle – und ja, die findet tatsächlich draußen, außerhalb der wohlig-warmen schützenden vier Wände unseres Heims, statt: Nämlich der Weihnachtsmarkt-Besuch! Bei warmem Apfelpunsch und zuckersüßen Leckereien vergessen wir gerne, dass wir seit einer halben Stunde unsere Füße nicht mehr spüren und unsere Nase unaufhörlich läuft. 

Alljährlich stellt sich uns dabei die folgende Frage: Wo geht es dieses Jahr hin? Welcher deutsche Weihnachtsmarkt ist der schönste? Natürlich ist das alles eine Frage des persönlichen Geschmacks, aber die 9 Vorschläge auf den nächsten Seiten wird wirklich jeder lieben! 

Das sind die 11 schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands!
Quelle: imago images / Peter Widmann

#1: Heidelberger Weihnachtsmarkt

Der Heidelberger Weihnachtsmarkt gilt nicht umsonst als romantischster Weihnachtsmarkt Deutschlands: Während wir am Karlsplatz Schlittschuh laufen, können wir sogar das Schloss bestaunen! Und als Belohnung für die sportliche Aktivität winken über 100 Buden, die uns mit Leckereien und reichlich Geschenkideen versorgen.

Das sind die 11 schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands!
Quelle: imago images / Gottfried Czepluch

#2: Internationaler Weihnachtsmarkt Essen

Dieser Weihnachtsmarkt ist perfekt für Weltenbummler und solche, die es werden wollen: Verschiedene Länder und Regionen treffen hier in rund 250 Ständen zusammen und bieten, neben den traditionellen Waren, auch exotischere Produkte an! 

Das sind die 11 schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands!
Quelle: imago images / PicturePoint

#3: Leipziger Weihnachtsmarkt

Die Traditionsverliebten unter euch sollten dieses Jahr unbedingt eine Reise nach Leipzig einplanen: Hier lockt der zweitälteste Weihnachtsmarkt des Landes, der mit den wundervollen Klängen von Posaunenbläsern sowie des Thomanerchors unterlegt wird. Wichtelwerkstatt, Märchenwald und Weihnachtsmannsprechstunde bringen nicht nur kleine Augen zum Leuchten!

Das sind die 11 schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands!
Quelle: imago images / Arnulf Hettrich

#4: Stuttgarter Weihnachtsmarkt

Lichterpracht pur gibt es auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt in der Innenstadt: Gleich drei großzügig geschmückte Weihnachtsbäume gibt es hier zu bestaunen – der größte erstrahlt mit ganzen 40.000 LED-Lämpchen. An den 300 Ständen gibt es für jeden von uns die eine oder andere Geschenkidee sowie eine obligatorische Leckerei!

Das sind die 11 schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands!
Quelle: imago images / Arnulf Hettrich

#5: Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht

Wer dieses Jahr etwas ganz Besonderes erleben möchte, sollte eine Reise in den Hochschwarzwald einplanen: In der Ravennaschlucht, unterhalb des alten Eisenbahnviadukts am Waldrand, gibt es urige Stände mit ausgefallenen Produkten und sogar Lagerfeuer zum Aufwärmen. 

Das sind die 11 schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands!
Quelle: imago images / Future Image

#6: Weihnachtsmarkt Frankfurt Römerberg

Dieser Markt zählt mit rund drei Millionen Besuchern zu den größten Weihnachtsmärkten Deutschlands. Die drei Millionen Menschen kommen natürlich nicht ohne Grund: Zahlreiche kulinarische Leckerbissen sowie der größte Weihnachtsbaum des Landes machen den Besuch unvergesslich!

Das sind die 11 schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands!
Quelle: imago images / Sylvio Dittrich

#7: Dresdner Striezelmarkt

Auf Deutschlands ältestem Weihnachtsmarkt, der seit 1434 im Rennen ist, gibt es neben einer eigenen Striezelbäckerei (Striezel sind Stollen), in der du deine Backkunst erproben kannst, die weltweit größte erzgebirgische Stufenpyramide, eine der Hauptattraktionen des Markts!

Das sind die 11 schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands!
Quelle: imago images / Manfred Segerer

#8: Nürnberger Christkindlesmarkt

Diese Aufzählung wäre ohne den Christkindlesmarkt in Nürnberg natürlich nicht vollzählig. Der bekannteste Weihnachtsmarkt Deutschlands, dessen Anfänge bis ins Jahr 1628 zurückreichen, bietet handgearbeitete Waren und zuckrige sowie herzhafte Leckereien an. Wer noch nicht da war, muss unbedingt einen Besuch einplanen!

Das sind die 11 schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands!
Quelle: imago images / Christian Spicker

#9: WeihnachtsZauber Gendarmenmarkt

Zwischen dem Deutschen und Französischen Dom in Berlin erstreckt sich dieser ganz besondere Weihnachtsmarkt, der neben Ständen auch weihnachtliche Bühnenshows zu bieten hat. Frostbeulen dürfen sich außerdem über wohlig-warme Gastronomiezelte freuen… alle anderen genießen die typisch-traditionellen Stände draußen!

Das sind die 11 schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands!
Quelle: imago images / epd

#10 Annaberger Weihnachtsmarkt

Will man traditionelle und idyllische Weihnachtsmärkte besuchen, kommt man um das sächsische Erzgebirge nicht herum. Die Naturkulisse alleine ist die Reise wert. Aber der Weihnachtsmarkt in Annaberg-Buchholz kann nicht nur mit einer riesigen und wunderschönen Pyramide aufwarten. Großes Highlight ist die Große Bergparade am letzten Adventssonntag, zu der mehr als 400 Musiker aus ganz Sachsen zusammenkommen. Der Eintritt ist frei und der Markt die gesamte Adventszeit geöffnet.

Das sind die 11 schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands!
Quelle: imago images / Steffen Schellhorn

#11 Weihnachtsmarkt in den Höfen Quedlinburg, Sachsen-Anhalt

Quedlinburg ist UNESCO Weltkulturerbe, und das strahlt auch auf den dortigen Weihnachtsmarkt ab. Zwischen dem berühmten Fachwerk findet dort jedes Jahr in den Höfen ein Weihnachtsspektakel statt. Hinzu kommt Deutschlands größter Adventskalender, der sich ebenfalls dort befindet: Jeden Tag im Advent wird ein Türchen geöffnet. Der Weihnachtsmarkt hat den gesamten Advent geöffnet, die Höfe an den ersten drei Adventswochenenden. Der Eintritt ist hier ebenfalls gratis.