Zehn der schönsten Städte am Mittelmeer

Hier bleiben keine Wünsche offen

Zehn der schönsten Städte am Mittelmeer

Das Mittelmeer verbindet eindrucksvolle Regionen von drei Kontinenten und hat unsere Geschichte maßgeblich beeinflusst: Von den alten Ägyptern über die antiken Griechen bis hin zu den Römern – überall haben große Zivilisationen ihre Spuren hinterlassen. Auch heute bedeutet die Region für viele immer noch eine traumhafte Idylle – vom guten Essen bis zum mediterranen Lebensgefühl. Wer also noch nach einem Ziel für den Sommer sucht, ist hier perfekt aufgehoben.

Auf den nächsten Seiten stellen wir euch daher zehn Städte am Mittelmeer vor, die ihr unbedingt einmal besuchen solltet – vielleicht ja sogar schon dieses Jahr.

Mit einem Klick auf 'Weiter' geht es los!

Fisherman in Alexandria, Egypt

Posted by Egyptouring on Saturday, June 2, 2018

#1 Alexandria, Ägypten

Rund vier Millionen Einwohner leben in Alexandria, die nachweislich schon im Jahr 331 v. Chr. gegründet wurde. Seitdem war die Stadt Teil vieler verschiedener Mittelmeerkulturen, was sich auch in dem wunderschönen und eindrucksvollen Stadtbild zeigt. Ein besonderes Highlight ist die Große Bibliothek von Alexandria, die nicht nur in der Antike, sondern auch heute noch eine der wichtigsten Bibliothek der Welt ist.

Zehn der schönsten Städte am Mittelmeer

#2 Barcelona, Spanien

Ewig lange Strände und eine Sehenswürdigkeit neben der nächsten: Barcelona wird zu recht als eine der schönsten Städte der Welt bezeichnet. Allerdings lohnt es sich hier, außerhalb der Saison zu reisen. Denn mittlerweile ist die Stadt so von Touristen überflutet, dass die Regierung mit neuen Steuern dagegen ankämpfen will.

Zehn der schönsten Städte am Mittelmeer

#3 Dubrovnik, Kroatien

Dubrovnik, die "Perle der Adria", hat eine eindrucksvolle 1000-jährige Geschichte hinter sich: Als Handelsstadt war die Küstenstadt immer schon mit anderen Kulturen im Austausch, was zu einem einzigartigen Stadtbild beigetragen hat. Wer der Stadt einen Besuch abstatten will, sollte außerhalb der Saison fahren – im Sommer wimmelt es hier nur so vor Touristen.

Zehn der schönsten Städte am Mittelmeer

#4 Iraklio, Griechenland

In der größten Stadt Kretas erlebt man eine eindrucksvolle Mischung aus griechischer und venezianischer Architektur. Hinzu kommen gut erhaltene Gebäude aus dem 16. und 17. Jahrhundert, die einen Stadtbummel zu einem wahren Erlebnis machen – Küste und strahlend blaues Meer inklusive.

Zehn der schönsten Städte am Mittelmeer

#5 Istanbul, Türkei

Einst die Hauptstadt des byzantinischen Reichs, ist Istanbul eine der eindrucksvollsten Städte am Mittelmeer. Denn hier treffen sich unterschiedlichste Kulturen, monumentale Bauwerke und ein pulsierendes modernes Stadtleben. Zu recht wurde Istanbul im Jahr 2010 zur Europäischen Kulturhauptstadt ernannt.

Zehn der schönsten Städte am Mittelmeer

#6 Marseille, Frankreich

Marseille hat einen beeindruckend Wandel vom Image einer verschmutzten Hafenstadt hin zu einer modernen Metropole hingelegt. Dem liegen riesige Entwicklungsprogramme zugrunde, die sich aber offensichtlich gelohnt haben: Immer mehr Touristen lassen sich von dem reichen kulturellen Angebot der Stadt anlocken und verbringen hier traumhafte Sommerurlaube.

Zehn der schönsten Städte am Mittelmeer

#7 Neapel, Italien

Neapel ist wohl unbestritten eine der schönsten Städte Italiens. Es liegt im Westen des Landes und bietet nicht nur einen Blick auf die Inseln Capri und Ischia, sondern eignet sich perfekt für einen Städtetrip: Alle Sehenswürdigkeiten sind zentrumsnah und fußläufig erreichbar. Auch empfehlenswert ist ein Ausflug zum nahegelegenen Vesuv, einem der noch aktiven Vulkane Europas.

Zehn der schönsten Städte am Mittelmeer

#8 Nizza, Frankreich

Zwischen Cannes und Monaco liegt mit Nizza eine der traumhaftesten Städte Frankreichs – und das liegt nicht nur an den Stränden und dem Meer. Auch die Architektur und die ausgeprägte französische Küche machen die Stadt zu einem Erlebnis. Mittlerweile gibt es hier auch nicht mehr nur Luxushotels, sondern auch viele Angebote für Individual- und Pauschalreisen.

Zehn der schönsten Städte am Mittelmeer

#9 Venedig, Italien

Einst war Venedig eine der bedeutendsten und reichsten Städte Europas – und auch noch heute hat die Stadt einen Charme, dem man sich kaum entziehen kann. Neben eindrucksvollen Bauwerken ist die Stadt selbst eine Sehenswürdigkeit: Sie steht nicht auf Festland, sondern auf Holzstützen, die im Meer befestigt sind. Allerdings sollte man sich mit einem Besuch beeilen, denn die Stadt versinkt immer tiefer im Wasser ...

Zehn der schönsten Städte am Mittelmeer

#10 Rovinj, Kroatien

Auf der Halbinsel Istrien im Nordteil Kroatiens liegt die Stadt Rovinj, die gleich mehrere Highlights zu bieten hat: Im windgeschützten Hafen kann man den Blick über das Mittelmeer schweifen lassen, während man die mediterrane Küche genießt, und in der Altstadt kann man die Architektur bestaunen, die sich zum Teil an Venedig orientiert. Für einen Tagestrip lohnen sich insbesondere die Inseln vor der Stadt, deren Strände ideal zum Baden und Tauchen sind.