Diese ungewöhnlichen Hotels müsst ihr unbedingt sehen

Hier verbringt ihr die Nacht mal anders

Hausboot am Plauer See

In der Nähe von Berlin, in Brandenburg, liegt der Plauer See. Er gehört zur Havel-Wasserstraße und hat in der Nähe einiges zu bieten. Vor allem zum Übernachten lohnt sich eines der vermietbaren Hausboote. Diese könnt ihr hier mieten. Mit dem Boot könnt ihr eine Tagestour machen oder den ganzen Tag auf dem Deck entspannen.

Caravan in Frankreich

In der Nähe von Nantes könnt ihr in einem Luxus-Wohnwagen schlafen. Diese Airstream-Wohnwagen kommen direkt aus Amerika und haben neben einer Klimanlage noch vieles mehr zu bieten. Es ist wie Camping, nur glamouröser. Angebote dazu, findet ihr beispielsweise hier.

Flugzeug am Stockholmer Flughafen

Bei Langstreckenflügen zu schlafen ist meistens gar nicht so einfach, wenn man nicht gerade in der Business Class sitzt. Doch diese ist ziemlich teuer und für die Meisten unerschwinglich. Glücklicherweise gibt es einen anderen Weg, den Luxus einer ersten Klasse zu genießen, ohne viel Geld auszugeben. In dem Jumbo Stay Hostel am Stockholmer Flughafen Arlanda könnt ihr in einer echten Boeing B747 schlafen.

Leuchtturm in Norwegen

Leuchttürme wecken in vielen eine nostalgische Sehnsucht, wie toll wäre es, einmal in so einem Leuchtturm zu schlafen?

Diese Möglichkeit habt ihr auf einer kleinen Insel vor den Lofoten in Norwegen. Neben mehreren Wasseraktivitäten könnt ihr noch den wunderbaren Ausblick genießen. Im Litløya Leuchtturm ist das alles möglich, nur sehr günstig ist es leider nicht.