Mit diesen 6 Geheimtipps bekommst Du ein Zimmer-Upgrade im Hotel!

So wird der Urlaub noch besser

Mit diesen 6 Geheimtipps bekommst Du ein Zimmer-Upgrade im Hotel!

Ein Upgrade im Flugzeug ist immer eine schöne Sache. Wir reisen wesentlich angenehmer, weil das Upgrade mit vielen Bequemlichkeiten verbunden ist. Wusstest Du, dass Du das Gleiche auch bei Hotelzimmern erleben kannst? Diese Tipps helfen Dir dabei!

Mit diesen 6 Geheimtipps bekommst Du ein Zimmer-Upgrade im Hotel!

1. Buche direkt beim Hotel.

Auch wenn es über Buchungsportale die wahrscheinlich besseren Preise gibt, solltest Du lieber direkt beim Hotel buchen. Hotels vergeben Upgrades lieber an loyale Gäste, die sie persönlich kennen, als an solche, die nur an Schnäppchen interessiert sind.

Mit diesen 6 Geheimtipps bekommst Du ein Zimmer-Upgrade im Hotel!

2. Greife zum Telefon. 

Online kannst Du keine Preise verhandeln. Rufe lieber die Rezeption an, denn der Rezeptionist oder Schichtleiter hat meistens Verhandlungsspielraum. Auch wirst Du eher ein Upgrade am Telefon bekommen als per E-Mail, sollten schon alle Zimmer belegt sein.

Mit diesen 6 Geheimtipps bekommst Du ein Zimmer-Upgrade im Hotel!

3. Buche nicht am Wochenende.

Die Preise schwanken am meisten zwischen Dienstag und Donnerstag. Die Chance auf ein Schnäppchen ist daher hier am höchsten. Am Wochenende hingegen reisen viele Menschen und die Preise sind entsprechend hoch.

Mit diesen 6 Geheimtipps bekommst Du ein Zimmer-Upgrade im Hotel!

4. Nimm vorher das richtige Zimmer.

Wenn Du auf ein Upgrade spekulierst, solltest Du kein Zimmer in der Ramschklasse buchen. Meistens werden nur die Klassen direkt unter den Suiten hochgestuft. Daher solltest Du gleich zu Anfang ein gutes Zimmer buchen. Das ist zwar ein relativ risikoreiches Spiel, dennoch hast Du hier die besten Chancen.

Mit diesen 6 Geheimtipps bekommst Du ein Zimmer-Upgrade im Hotel!

5. Werde zum Stammgast.

Hotels sind eher dazu geneigt, ihren Stammgästen ein Upgrade zu spendieren. Versuche also, so oft wie möglich im selben Hotel oder derselben Kette einzuchecken. Falls ein Treueprogramm angeboten wird, solltest Du dort unbedingt Mitglied werden. So werden Deine Aktivitäten leichter nachvollziehbar und man erinnert sich an Dich.

Mit diesen 6 Geheimtipps bekommst Du ein Zimmer-Upgrade im Hotel!

6. Bedanke Dich mit einem angemessenen Trinkgeld.

Dem Pagen solltest Du zwei bis drei Euro Trinkgeld pro Tasche geben, für die Reinigungskräfte sind drei bis fünf Euro pro Tag angemessen, in einer Suite auch zehn Euro. Das Trinkgeld hinterlässt Du am besten mit einer handschriftlichen Notiz, das wirkt persönlicher.

Du kannst es auch komplett am letzten Tag hinterlegen. Bedenke aber, dass das Personal motivierter ist, wenn es jeden Tag für seine Arbeit belohnt wird.