Das sind die inspirierendsten brasilianischen Babynamen

So heißt wirklich nicht jeder!

Das sind die inspirierendsten brasilianischen Babynamen

Brasilien ist ein Land mit vielen verschiedenen, kulturellen Einflüssen. Da gibt es zunächst die Gruppe der portugiesischen Einwanderer, die ehemaligen afrikanischen Sklaven, die indigene Bevölkerung und zahlreiche weitere europäische Immigranten. Aus dieser Mischung heraus entstand die heutige Kultur Brasiliens. Kein Wunder, dass auch die Babynamen ähnlich gemischt sind, wie die Ethnien. Daraus ergeben sich ein paar wunderschöne Vornamen, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Klickt euch durch die Liste der schönsten brasilianischen Jungen- und Mädchennamen.

Das sind die inspirierendsten brasilianischen Babynamen

Die zwanzig inspirierendsten Jungennamen

Ailton - Ailton ist möglicherweise mit dem gälisch-irischen Namen Ailill verwandt, der "Fels" bedeutet

Feliz - brasilianische Form von Felix; bedeutet "der Glückliche; der Erfolgreiche"

Jamiro - "der Schöne; der Tröster"

Lissandro - "derjenige, der die Männer befreit"

Neymar - bekannt durch den brasilianischen Fußballspieler Neymar da Silva Santos Júnior; Bedeutung "wahrheitsgemäß, ausgezeichnet, edel"

Das sind die inspirierendsten brasilianischen Babynamen

Ariu - kommt aus dem Albanischen und bedeutet "Bär"

Thiago- "Gott beschützt"

Liberto - "Freie, Freier"

Mariano - "Mann vom Meer"

Eliton - "Der Vollkommene", "von Gott gehütet"

Das sind die inspirierendsten brasilianischen Babynamen

Ezequiel - "Gott macht stark"

Talison - Bedeutung leider unbekannt

Telmo - "Der Gütige, Gutmütige, Gutherzige"

Sancho - "Der Wahrsager"

Ruan - "Atem", "Leben", "Wind"

Das sind die inspirierendsten brasilianischen Babynamen

Osmaro - berühmte Gottheit

Kimey - kommt aus dem Indianischen, bedeutet "der Glückbringende"

Benoni - Name der biblischen Figur "Benjamin", bedeutet "Sohn des Leids/der Trauer"

Amarildo - der Name kommt in Albanien sowie Brasilien vor, die Bedeutung ist jedoch unbekannt

Luian - auch hier ist die Bedeutung leider unbekannt

Auf der nächsten Seite findet ihr die schönste Mädchennamen.

Das sind die inspirierendsten brasilianischen Babynamen

Die 25 inspirierendsten Mädchennamen

Catielly - brasilianische Form von Kate, Katharine, bedeutet "die Reine"

Dayany - von dem Indoeuropäischen Wort "deiwo" abgeleitet, bedeutet "Licht; Göttin"

Marly - mögliche Übersetzungen: "Verbitterung; die Geliebte; Lichtung; Waldlichtung"

Taléia - "die Blühende"

Iara - war in der brasilianischen Mythologie eine Wassernymphe; bedeutet "Dame aus dem Wasser; Wasserkönigin"

Das sind die inspirierendsten brasilianischen Babynamen

Jaciara - aus der Sprache der brasilianischen Ureinwohner, Tupi. Bedeutet "Lauf des Mondes"

Moema - "die Süße", auch der Name einer brasilianischen Stadt

Suéli - Bedeutung unbekannt

Xana - "die (fremde) Männer Abwehrende"; Kurzform von Alexandra

Eliene - brasilianische Form von Helene; bedeutet "die Strahlende"

Das sind die inspirierendsten brasilianischen Babynamen

Lumi - dieser in Brasilien beliebte Vorname kommt entweder aus dem Finnischen ("Schnee") oder aus dem Albanischen ("Fluss")

Feli - bedeutet "die Glückselige"  oder auch "Katze"

Amanara - indigener Name, bedeutet "Tag mit Regen"

Carmelita - "kleiner, gut kultivierter Obstgarten", "kleiner, fruchtbarer Garten", "kleiner, göttlicher Weinberg"

Dasianera - Bedeutung unbekannt

Das sind die inspirierendsten brasilianischen Babynamen

Estrella - "Stern"

Eufrasia - "gut", "gute Fröhlichkeit", "Heiterkeit", "voll Freude"

Glorina - "die Verehrte"

Yamaira - "Schwarze Maria/Madonna"

Taisa - "die mit Bewunderung angesehen wird"

Das sind die inspirierendsten brasilianischen Babynamen

Thaina - "Himmelsstern", "Stern", "Morgenstern"

Fjolla - "Gold", "schön strahlende Schneeflocke"

Kadira - "fähig"

Lilica - "die Lilie"

Lua - "der Mond"